Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schiller und Hölderlin

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die hier versammelten Arbeiten wollen zur Erforschung der Bedeutung und Wirkung von Schillers Briefen über die ästhetische Erziehu... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die hier versammelten Arbeiten wollen zur Erforschung der Bedeutung und Wirkung von Schillers Briefen über die ästhetische Erziehung des Menschen , diesem für die deutsche Kulturgeschichte vielleicht einflußreichsten Werk des ausgehenden 18. Jahrhunderts, beitragen. Sie beinhalten ästhetische, poetologische, anthropologische und politische Fragestellungen, deren Relevanz bis in unsere Gegenwart reicht.

Autorentext

Der Autor: Hans-Georg Pott ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Schiller und Hölderlin - Schillers Projekt der Moderne: Ästhetik und Anthropologie - Religion und Dichtung - Das Deutschlandbild - Das klassische Pathos - Herbert Marcuses später Widerruf.

Produktinformationen

Titel: Schiller und Hölderlin
Untertitel: Studien zur Ästhetik und Poetik
Autor:
EAN: 9783631385432
ISBN: 978-3-631-38543-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 216g
Größe: H211mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.