Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Drama bundesrepublikanischer Familienpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Von allen erdenklichen Idealen, nach denen Menschen in ihrem Leben streben, ist das einer »glücklichen Familie« das sinnvoll... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Von allen erdenklichen Idealen, nach denen Menschen in ihrem Leben streben, ist das einer »glücklichen Familie« das sinnvollste. Warum? Weil die Zielsetzung dieses Modells darin liegt, seinen Mitgliedern ein Leben lang im Sinne göttlicher Nächstenliebe Schutz und Geborgenheit vor allen Widrigkeiten der Umwelt zu vermitteln. Das aber bedeutet Arbeit, der viele Menschen gerne aus dem Wege gehen. Der Autor ist ein leidenschaftlicher Befürworter der Großfamilie, die er bis heute lebt und mit Erfolg gegen alle Anfeindungen des Zeitgeistes verteidigt. Er ist seit 60 Jahren mit ein und derselben Frau verheiratet, hat zwei Kinder und fünf prächtige Enkelkinder. Er gehört keiner Partei an, was ihn nicht davon abhält, dort wo es Not tut, Partei zu ergreifen. Das genau ist der Sinn dieses Buches.

Produktinformationen

Titel: Das Drama bundesrepublikanischer Familienpolitik
Untertitel: Ein Essay
Autor:
EAN: 9783898467339
ISBN: 978-3-89846-733-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Haag + Herchen
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 159g
Größe: H211mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2014