Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Futuring Human Mobility

  • Fester Einband
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit Generationen hilft der deutsche Weltmarktführer in der Prothetik, Ottobock, Menschen dabei, ihre Mobilität zurückzugewinnen. ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Seit Generationen hilft der deutsche Weltmarktführer in der Prothetik, Ottobock, Menschen dabei, ihre Mobilität zurückzugewinnen. Anlässlich des 100. Jubiläums von Ottobock präsentiert dieses Buch Hans Georg Näders Vision zum Thema menschliche Mobilität. Welche Rolle spielen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Cyborgs und Robotik für die Zukunft des Menschen und seines Körpers? Bleibt der Mensch menschlich, wenn er seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten mit technologischen Modifikationen erweitert? Und behält er die Oberhand gegenüber einer künstlichen Intelligenz, die ihm irgendwann weit überlegen sein wird? Futuring Human Mobility beschäftigt sich mit diesen Fragen und deren philosophischen, ethischen, sozialen, politischen, wirtschaftlichen und medizinischen Implikationen in unserer sich verändernden, diversen globalen Gemeinschaft. Es versammelt Interviews, Essays, literarische und künstlerische Beiträge von 40 internationalen Experten und Persönlichkeiten: Futuring Human Mobility enthält Texte von: Mariacarla Gadebusch Bondio, Heike Fuhlbrügge, Peter Glaser, Yuval Noah Harari, Eckart von Hirschhausen, Thomas Huber, Hans Georg Näder, Julia Näder, Helga Nowotny, Wolfgang Schäuble, Mark C. Schneider, Gerhard Steidl und Stefan Thurner; Interviews mit Sonia Blandford, Dorothee Blessing, David Chipperfield, Philip Craven, Hans Dietl, Axel Ekkernkamp, EVA & ADELE, Jenny Lay-Flurrie, Dietrich Grönemeyer, Stefan W. Hell, Hugh Herr, Hiroshi Ishiguro, Peter Kägi, Catrin Misselhorn, Georgia Näder, Chandran Nair, Carsten Nicolai, Sophie de Oliveira Barata, Heinrich Popow, Neo Rauch, Martine Rothblatt, Doug Saunders, Michael Schäfer, Philipp Thesen, Gorden Wagener, Kevin Warwick und Ranga Yogeshwar; Fotos von Christoph Neumann.

Autorentext

Hans Georg Näder wurde 1961 in Duderstadt als Sohn von Maria Näder (geborene Bock) und Max Näder geboren. Näder studierte Betriebswirtschaft und übernahm die Unternehmensführung von Ottobock mit etwa 1.000 Mitarbeitern im Alter von 28. Unter seiner Führung wurde das Unternehmen Weltmarktführer in der Prothetik und wichtige Meilensteine wie die erste mikroprozessorgesteuerte Beinprothese, das C-Leg, wurden auf den Markt gebracht.

Produktinformationen

Titel: Futuring Human Mobility
Autor:
EAN: 9783958296367
ISBN: 978-3-95829-636-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Steidl Gerhard Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 1296g
Größe: H269mm x B213mm x T35mm
Jahr: 2019
Land: DE