Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuronale Netze in der Ökonomie

  • Fester Einband
  • 545 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen Neuronaler Netze sowie die Vorgehensweise und die erzielbaren Erf... Weiterlesen
20%
52.90 CHF 42.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen Neuronaler Netze sowie die Vorgehensweise und die erzielbaren Erfolge ihres Einsatzes bei: B Prognosen von Aktienkursen, Devisenkursen und Zinsen Kreditwürdigkeitsprüfungen von Privat- und Firmenkunden S Das Buch ist damit gleichermaßen für Wissenschaftler und Studenten wie für Entwickler und Anwender der Neuronalen Netze in der Finanzpraxis von Interesse.

Autorentext
Heinz Rehkugler, geboren 1943, ist seit 1994 Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Freiburg. Nach dem Studium der BWL, Promotion und Assistentenzeit an der Universität München, war er von 1975 bis 1977 Mitinhaber und Geschäftsführer einer Beratungsgesellschaft. Danach übernahm er den Lehrstuhl für Finanzierung an der Universität Bremen und wechselte 1988 an die Universität Bamberg. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die quantitative Analyse von Unternehmen und Finanzprodukten, das Kreditmanagement und die Immobilienökonomie. Prof. Rehkugler ist stellv. Studienleiter der Deutschen Immobilien Akademie an der Universität Freiburg (DIA) und Leiter der Arbeitsgruppe Immobilien der DVFA.

Produktinformationen

Titel: Neuronale Netze in der Ökonomie
Untertitel: Grundlagen und finanzwirtschaftliche Anwendungen
Editor:
Autor:
EAN: 9783800618712
ISBN: 978-3-8006-1871-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vahlen F.
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 545
Gewicht: 1018g
Größe: H248mm x B169mm x T34mm
Jahr: 1994