Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Regionalökonomie

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Theorie und Politik der RegionalökonomieDie Regionalökonomie gewinnt durch die Globalisierung der Märkte, d. h. durch die Öffnung ... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Theorie und Politik der Regionalökonomie

Die Regionalökonomie gewinnt durch die Globalisierung der Märkte, d. h. durch die Öffnung der Grenzen und abnehmende Transport- sowie Informationskosten, zunehmend an Bedeutung. Dieses Buch beschreibt anhand zahlreicher Beispiele sowohl die Theorie der Regionalökonomie als Verteilung menschlicher ökonomischer Aktivitäten im Raum als auch die Politik der Regionalökonomie, die die Verteilung ökonomischer Aktivitäten bewertet und Möglichkeiten zu ihrer Beeinflussung aufzeigt.

Vorwort
Theorie und Politik der Regionalökonomie


Autorentext
Univ.-Prof. Dr. Hans-Friedrich Eckey ist Leiter des Fachgebiets Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie an der Universität Kassel.

Klappentext
Jedes Wirtschaften hat eine räumliche und eine zeitliche Dimension, findet also an einem konkreten Standort und zu einem bestimmten Zeitpunkt statt. Dieses Lehrbuch vermittelt den Lehrinhalt der Regionalökonomie, wie er in den Wirtschaftswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen für fortgeschrittene Studierende gelehrt wird. Dabei soll die Bedeutung der Regionalökonomie für die praktizierte Wirtschaftspolitik sowohl anhand der theoretischen als auch der politischen Anwendung aufgezeigt werden. Zum besseren Verständnis und zur leichteren Lesbarkeit sind mathematische Ableitungen in den Anhang aufgenommen. Zahlreiche Beispiele erleichtern das Durchdringen der komplexen Materie.

Das Buch wendet sich an Studierende und Dozierende der Wirtschaftswissenschaften mit besonderem Interesse an räumlichen Aspekten der Volkswirtschaftslehre sowie an Praktiker der regionalen Wirtschaftspolitik, die sich für die theoretischen Grundlagen der Regionalpolitik interessieren.

Univ.-Prof. Dr. Hans-Friedrich Eckey ist Leiter des Fachgebiets Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie an der Universität Kassel.


Inhalt
Die räumliche Dimension in den Wirtschaftswissenschaften
Theorie der Regionalökonomie
Mikroökonomische Standorttheorien: Die Standortwahl von Unternehmen
Makroökonomische Standorttheorien: Raumwirtschaftsmodelle
Räumliche Wachstumstheorie
Regionale Wirtschaftspolitik
Begründung für regionale Wirtschaftspolitik in einem marktwirtschaftlichen System
Regionale Wirtschaftspolitik in der Theorie
Praxis der regionalen Wirtschaftspolitik
Anforderungen an die zukünftige Regionaltheorie- und -politik

Produktinformationen

Titel: Regionalökonomie
Autor:
EAN: 9783834909992
ISBN: 978-3-8349-0999-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 552g
Größe: H240mm x B168mm x T17mm
Jahr: 2008
Auflage: 2008