Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mäusecken Wackelohr

  • Halbleinen-Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Fabel über die unaufhaltsame Macht der Liebe Mit Hans Falladas "Geschichten aus der Murkelei" sind Generationen gro... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 5 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine Fabel über die unaufhaltsame Macht der Liebe Mit Hans Falladas "Geschichten aus der Murkelei" sind Generationen groß geworden. Die Märchen, die er für seine eigenen Kinder schrieb, begeistern Leser jeden Alters. Die Geschichte vom "Mäusecken Wackelohr", eine kleine Liebesgeschichte, hat Willi Glasauer neu und wunderbar zart illustriert. Mäusecken Wackelohr ist bis über beide Ohren verliebt in den hübschen Mäuserich. Aber wie an ihn rankommen, wo er doch oben auf dem Dach in Freiheit lebt und Mäusecken im Haus eingesperrt ist? Die gefräßige Ameise weiß Rat, aber ist ihr zu trauen? Und was ist mit der bösen Katze, die ihr nach dem Leben trachtet? Eine kleine Fabel über falsche und richtige Freunde sowie die unaufhaltsame Macht der Liebe.

Autorentext

RUDOLF DITZEN alias HANS FALLADA (1893-1947), zwischen 1915 und 1925 Rendant auf Rittergütern, Hofinspektor, Buchhalter, zwischen 1928 und 1931 Adressenschreiber, Annoncensammler, Verlagsangestellter, 1920 Roman-Debüt mit "Der junge Goedeschal". Der vielfach übersetzte Roman "Kleiner Mann - was nun?" (1932) machte Fallada weltberühmt. Sein letztes Buch, "Jeder stirbt für sich allein" (1947), avancierte rund sechzig Jahre nach Erscheinen zum internationalen Bestseller. Weitere Werke u. a.: »Bauern, Bonzen und Bomben« (1931), »Wer einmal aus dem Blechnapf frißt« (1934), »Wolf unter Wölfen« (1937), »Der eiserne Gustav« (1938).



Klappentext

Eine Fabel über die unaufhaltsame Macht der Liebe Mit Hans Falladas »Geschichten aus der Murkelei« sind Generationen groß geworden. Die Märchen, die er für seine eigenen Kinder schrieb, begeistern Leser jeden Alters. Die Geschichte vom »Mäusecken Wackelohr«, eine kleine Liebesgeschichte, hat Willi Glasauer neu und wunderbar zart illustriert. Mäusecken Wackelohr ist bis über beide Ohren verliebt in den hübschen Mäuserich. Aber wie an ihn rankommen, wo er doch oben auf dem Dach in Freiheit lebt und Mäusecken im Haus eingesperrt ist? Die gefräßige Ameise weiß Rat, aber ist ihr zu trauen? Und was ist mit der bösen Katze, die ihr nach dem Leben trachtet? Eine kleine Fabel über falsche und richtige Freunde sowie die unaufhaltsame Macht der Liebe.

Produktinformationen

Titel: Mäusecken Wackelohr
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783351040956
ISBN: 978-3-351-04095-6
Format: Halbleinen-Einband
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
Herausgeber: Ueberreuter, Berlin
Genre: Bilderbücher
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 528g
Größe: H309mm x B246mm x T12mm
Jahr: 2008