Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hans Fallada: Sein Leben in Bildern und Briefen

  • Fester Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Angesichts des Sensationserfolgs von Falladas letztem Roman lohnt ein neuer Blick auf den Autor. Als begeisterter Fotograf hat Fal... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Angesichts des Sensationserfolgs von Falladas letztem Roman lohnt ein neuer Blick auf den Autor. Als begeisterter Fotograf hat Fallada selbst jahrelang sein Alltagsleben festgehalten: das Haus, den Garten und immer wieder die Familie und die Besucher. Die vor der Kamera verborgenen Konflikte erscheinen in den Briefen: Liebenswürdig und detailreich schreibt er an Frau und Kinder, verbindlich oder schroff an Verleger, windungsreich an die Nazi-Instanzen, charmant plaudernd an Verehrer. Das Kapitel über Falladas letzte Jahre in Berlin erzählt auch die Geschichte von "Jeder stirbt für sich allein", denn hier ist das Buch entstanden und hier lebte das Ehepaar Hampel, das authentische Vorbild für die Romanhelden.

Autorentext
Roland Ulrich, Dr. phil., geb. 1954; Germanist, Literaturwissenschaftler an der Universität Greifswald; Bücher und Aufsätze auf dem Gebiet der neueren Literatur und Medienwissenschaft.

Produktinformationen

Titel: Hans Fallada: Sein Leben in Bildern und Briefen
Editor:
EAN: 9783351033910
ISBN: 978-3-351-03391-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Aufbau
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 760g
Größe: H226mm x B187mm x T22mm
Veröffentlichung: 16.04.2012
Jahr: 2012
Land: DE