Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mögliche und unmögliche Gespräche

  • Fester Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In unserer Informations- und Kommunikationsgesellschaft werden immer weniger Gespräche geführt . . . Diesen Widerspruch greift der... Weiterlesen
20%
6.90 CHF 5.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In unserer Informations- und Kommunikationsgesellschaft werden immer weniger Gespräche geführt . . . Diesen Widerspruch greift der Autor auf und stellt Gespräche zum Nachlesen vor. Es sind erfundene Gespräche, die so hätten geführt werden können oder auch nicht - eben mögliche und unmögliche Gespräche. Seine Leser nachdenklich machen, Meinungen herausfordern, vor allem aber eines: Anregungen geben zu weiteren Gesprächen ist das Anliegen von Hans-Frieder Willmann mit diesem Buch.

Autorentext
Hans-Frieder Willmann, geb. 1922 in Stuttgart, ist Journalist, Verleger und Autor zahlreicher Hörspiele, Erzählungen, Kinderbücher, Satiren und Bühnenstücke. Er lebt in Stuttgart.
Hans-Frieder Willmann war Redakteur der satirischen Zeitschrift "Das Wespennest", Redakteur bei den "Stuttgarter Nachrichten" und Herausgeber der "Stuttgarter Woche".
Für den "Spiegel" arbeitete er als Redakteur für Süddeutschland. Seit 1960 schreibt Hans Frieder Willmann im "Stuttgarter Wochenblatt" unter seinem Pseudonym Fred Wiesen die Kolumne "Stuttgarter Tagebuch".

Produktinformationen

Titel: Mögliche und unmögliche Gespräche
Untertitel: Satire, Scherz und tiefere Bedeutung
Autor:
EAN: 9783980081689
ISBN: 978-3-9800816-8-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Masken-Verlag
Genre: Märchen, Sagen & Legenden
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 211g
Größe: H190mm x B128mm x T17mm
Jahr: 1997