Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Peter und Veronika

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Geboren in München, verschlug es Hans Ernst (1904-1984) durch einen glücklichen Zufall bereits in früher Jugend au... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Geboren in München, verschlug es Hans Ernst (1904-1984) durch einen glücklichen Zufall bereits in früher Jugend aufs Land. Hier verdiente er sich sein erstes Geld als Knecht und Rossbua , machte dann sein Glück als Schauspieler und schließlich als Schriftsteller. Er verfasste insgesamt 116 Romane, die die Alpenregion zum Schauplatz handlungsstarker Dorfgeschichten machen und wurde rasch zum beliebtesten Heimatschriftsteller und Bestsellerautor. Die Ernst-Romane erreichten bislang eine Gesamtauflage von sechs Millionen. Hans Ernst war ein stets heiterer und ausgeglichener Mensch, dem die Natur, seine bayerische Heimat sowie seine Familie über alles gingen. Mit seinen Romanen über Liebe und Leid in den Bergen bewegt er noch immer Millionen von Lesern. Schon seit der Niederlassung in Rosenheim sind die Hans Ernst-Romane aus dem Programm des Verlagshauses nicht mehr wegzudenken.



Klappentext

Peter und Veronika sind verbunden durch eine tiefe Liebe, die ihre unterschiedliche Herkunft überwindet. Für diese Liebe riskiert Veronika den Bruch mit ihrer Familie, denn für ihren Vater, den reichen Leitnerbauern, ist die Verbindung mit einem Habenichts undenkbar. Kurze Zeit sind die Liebenden einander ganz nahe, als sie als Sennerin in der Nähe des Waldes arbeitet, in dem Peter beschäftigt ist. Da erhält Peter die Chance, eine Gesangsausbildung zu machen und zieht als gefeierter Sänger hinaus in die Welt. Was wird nun aus Veronika?

Produktinformationen

Titel: Peter und Veronika
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783475541049
ISBN: 978-3-475-54104-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rosenheimer Verlagshaus
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 393g
Größe: H219mm x B142mm x T28mm
Jahr: 2011
Auflage: 7. Aufl.