Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die silberne Ähre

  • Fester Einband
  • 271 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Maria arbeitet als Magd auf einem großen Hof, gleichzeitig muss sie Sorge tragen für ihr lediges Kind Susanne. Dessen Vater wander... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Neuauflage/Nachdruck. Termin bisher unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Maria arbeitet als Magd auf einem großen Hof, gleichzeitig muss sie Sorge tragen für ihr lediges Kind Susanne. Dessen Vater wanderte einst noch vor ihrer Geburt nach Amerika aus. Sehr früh wird auch Susanne auf dem Hof mit Arbeit in die Pflicht genommen. Mit nur zwölf Jahren verliert sie zudem ihre geliebte Mutter durch ein Unglück. Nun muss das Mädchen seinen Weg allein gehen.

Autorentext
Hans Ernst (1904-1984), geboren in München, verschlug es durch einen glücklichen Zufall bereits in früher Jugend aufs Land. Hier verdiente er sich sein erstes Geld als Knecht und Rossbua, machte dann sein Glück als Schauspieler und schließlich als Schriftsteller. Er verfasste insgesamt 116 Romane, die die Alpenregion zum Schauplatz handlungsstarker Dorfgeschichten machen. Hans Ernst war ein stets heiterer und ausgeglichener Mensch, dem die Natur, seine bayerische Heimat sowie seine Familie über alles gingen.

Produktinformationen

Titel: Die silberne Ähre
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783475535000
ISBN: 978-3-475-53500-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rosenheimer Verlagshaus
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 271
Gewicht: 363g
Größe: H197mm x B131mm x T33mm
Jahr: 2004
Auflage: 6., überarb. Aufl.