Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Hydratation der Verbindungen 3 CaO.SiO2 und ß-2 CaO.SiO2

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Erforschung der hydraulischen Eigenschaften des Portlandzementes hat erst in den letzten Jahrzehnten größere Bedeutung erlangt... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Erforschung der hydraulischen Eigenschaften des Portlandzementes hat erst in den letzten Jahrzehnten größere Bedeutung erlangt. Sie ist überaus wichtig für die Beurteilung eines zu verwendendep Zementes, besonders bei der Herstellung von Massebauten. Sie soll die Grundlagen legen für eine mathematische Erfassung aller bei der Hydratation auf tretenden Faktoren. Erschwerend wirken dabei jedoch folgende Umstände: 1. Zement ist ein Gemisch aus mehreren Calciumsilikaten, - Aluminaten und -Ferriten. Die Hydratation jeder dieser Verbindungen verläuft verschieden rasch und vollständig, wobei die gegenseitige Beein flussung eine Erfassung von Einzelfaktoren stark erschwert. 2. Die bei der Hydratation ablaufenden chemischen Vorgänge werden über lagert von physikalischen Veränderungen infulge der Abscheidung von submikroskopischen Hydratationsprodukten, die sich den herkömmli chen Untersuchungsmethoden entziehen. Hieraus folgt, daß einerseits besondere Anforderungen an die experi mentellen Untersuchungsmethoden über die Hydratation gestellt sind, an dererseits erscheint eine eingehende Untersuchung der einzelnen Teil systeme reines Klinkermineral-Wasser sinnvoller. Die Untersuchungser gebnisse sind dann der Ausgangspunkt für eine Erfassung des komplexen Syst.emes Zement-Wasser. Portlandzement besteht zu 75 % und teilweise sogar mehr aus den Calcium silikaten 3CaO Si0 und ß-2CaO . Si0 . Deshalb soll in der vorlie 2 2 genden Arbeit die Hydratation dieser Klinkerminerale untersucht werden. Durch Anwendung mehrerer Meßmethoden, die sich zum Teil ergänzen und durch Vergleich mit kritisch beleuchteten Ergebnissen anderer Autoren wird die Zuverlässigkeit der Resultate kontrolliert. Neben der Reinheit der untersuchten Substanzen wurde besonders auf die über längere Zeiten hin konstanten und leicht reproduzierbaren Versuchsbedingungen geachtet.

Klappentext

besonders auf die über längere Zeiten hin konstanten und leicht reproduzierbaren Versuchsbedingungen geachtet.



Inhalt

Gliederung.- 1. Einleitung.- 2. Definition und Meßmethoden.- 3. Das System CaO - SiO2 - H2O.- 4. Darstellung und Struktur der Ausgangsprodukte C3S und ? -C2S für die Hydration.- 5. Die experimentelle Erfassung des Reaktionsablaufes in den Systemen 3 CaO · SiO2 - H2O und ? -2 CaO · SiO2 - H2O.- 6. Die Hydratationswärme des C3S und des ? -C2S.- 7. Die Berechnung der Reaktionsgeschwindigkeitskonstanten und der Aktivierungsenergie für die Hydratation des C3S und des ?-C2S.- 8. Zusammenfassung.- 9. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Die Hydratation der Verbindungen 3 CaO.SiO2 und ß-2 CaO.SiO2
Autor:
EAN: 9783663034469
ISBN: 978-3-663-03446-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 184g
Größe: H297mm x B210mm x T3mm
Jahr: 1959
Auflage: 1959

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"