Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beitrag zur Kennzeichnung der Texturen von Schamottesteinen

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Gliederung.- I.- 1. Struktur und Textur.- 2. Ursachen und Entstehung von Texturen.- 3. Zusammenhänge zwischen der Grobtextu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt

Gliederung.- I.- 1. Struktur und Textur.- 2. Ursachen und Entstehung von Texturen.- 3. Zusammenhänge zwischen der Grobtextur und den physikalisch-chemischen Eigenschaften des Steines.- a) Textur und Temperaturwechselverhalten.- b) Textur und Widerstandsfähigkeit gegen Verschlackung.- c) Textur und Durchlässigkeit.- d) Textur und Wärmeleitung.- e) Textur und Festigkeit.- 4. Verfahren zur Kennzeichnung von Texturen.- II (Experimenteller Teil).- 1. Untersuchungen nach dem Permanganat-Tränkungsverfahren.- a) Kennzeichnung der Porositätsverhältnisse im Stein.- 2. Der Einfluß der Steinoberfläche.- 3. Beziehungen zwischen Textur und Gasdurchlässigkeit.- 4. Beziehungen zwischen Textur und Kaltdruckfestigkeit.- 5. Herstellung von Texturbildern durch Anfärben der Schnittflächen von Schamottesteinen.- 6. Zusammenfassung.- 7. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Beitrag zur Kennzeichnung der Texturen von Schamottesteinen
Autor:
EAN: 9783663035398
ISBN: 978-3-663-03539-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 194g
Größe: H297mm x B210mm x T3mm
Jahr: 1958
Auflage: 1958

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein"