Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Irland in der deutschen Geschichtswissenschaft, Politik und Propaganda vor 1914 und im Ersten Weltkrieg

  • Kartonierter Einband
  • 446 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welches Bild von Irland prägte die deutsche Geschichtswissenschaft der Kaiserzeit? In der Nachzeichnung der konfessionsgeschichtli... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Welches Bild von Irland prägte die deutsche Geschichtswissenschaft der Kaiserzeit? In der Nachzeichnung der konfessionsgeschichtlichen, kulturhistorischen und agrargeschichtlichen Forschung zeigt sich, dass mehrere Irlandbilder existent waren. Irland spielte zudem in der innerdeutschen Auseinandersetzung des Kulturkampfes eine wichtige Rolle. Die historisch-politische Entwicklung Irlands erfuhr daher aus deutscher Sicht eine konträre Interpretation. Weitere Untersuchungs- schwerpunkte bilden die deutsche Irlandpolitik und Irlandpropaganda, wobei die Zeit des Ersten Weltkrieges im Mittelpunkt steht. Vorgestellt werden die deutschen Interessen an Irland im politischen und militärischen Bereich, beschrieben werden die Träger und Ziele der deutschen Irlandpropaganda zwischen 1914 und 1918.

Klappentext

Welches Bild von Irland prägte die deutsche Geschichtswissenschaft der Kaiserzeit? In der Nachzeichnung der konfessionsgeschichtlichen, kulturhistorischen und agrargeschichtlichen Forschung zeigt sich, dass mehrere Irlandbilder existent waren. Irland spielte zudem in der innerdeutschen Auseinandersetzung des Kulturkampfes eine wichtige Rolle. Die historisch-politische Entwicklung Irlands erfuhr daher aus deutscher Sicht eine konträre Interpretation. Weitere Untersuchungs- schwerpunkte bilden die deutsche Irlandpolitik und Irlandpropaganda, wobei die Zeit des Ersten Weltkrieges im Mittelpunkt steht. Vorgestellt werden die deutschen Interessen an Irland im politischen und militärischen Bereich, beschrieben werden die Träger und Ziele der deutschen Irlandpropaganda zwischen 1914 und 1918.



Zusammenfassung
quot;Kluge's analysis is based on extensive source material and encompasses politics, propaganda and historiography. This volume certainly rates as a standard work on German-Irish relations." (Günther Heydemann, Research on British History in the Federal Republic)

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Irland in konfessionspolitischer Auseinandersetzung - Deutsch-irische Allianzversuche gegen England - Irland als Instrument der deutschen anti-englischen Kriegspropaganda.

Produktinformationen

Titel: Irland in der deutschen Geschichtswissenschaft, Politik und Propaganda vor 1914 und im Ersten Weltkrieg
Autor:
EAN: 9783820484755
ISBN: 978-3-8204-8475-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 446
Gewicht: 579g
Größe: H210mm x B149mm x T30mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"