Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Praxiskommentar EnEV 2014

  • Fester Einband
  • 500 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr.-Ing. Anton Maas, Universität Kassel, betreut dort das Studienprogramm Gebäude-Energieberater. Hans-Dieter Hegner ist Bau... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Noch nicht veröffentlicht. Keine Lieferterminangabe vom Verlag möglich.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr.-Ing. Anton Maas, Universität Kassel, betreut dort das Studienprogramm Gebäude-Energieberater. Hans-Dieter Hegner ist Baudirektor im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen und Obmann des Koordinierungsausschusses Energieeinsparung und Wärmeschutz beim NABau des DIN und des Sachverständigenausschusses "Baustoffe und Bauarten für den Wärme- und Schallschutz" beim Deutschen Institut für Bautechnik.

Inhalt
ENERGIEPOLITISCHE RANDBEDINGUNGEN GESETZLICHE GRUNDLAGEN EU-RL EnEG EnEV 2007 GELTUNGSBEREICH, GRUNDLAGEN DER BERECHNUNG Prinzipielles Vorgehen EnEV-Nachweise, Ermittlung von SOLL- und IST-Werten, Referenzgebäudeverfahren Nutzungsrandbedingungen, Festlegung nicht genormte Bedingungen Ermittlung von Werten für die Energieausweisausstellung im Gebäudebestand Verwendung von Normen, technischen Regeln, Bezug zur europäischen Normung und Harmonisierung Gemischt genutzte Gebäude Einsatz von Bauprodukten für das energiesparende Bauen ENERGIEBILANZ Energiebilanzierung nach der DIN V 18599 Zonierung, Teilung, Verrechnung von Bilanzanteilen Systemgrenzen, wärmetauschende Hüllfläche Notwendige Eingangsgrößen Umgang mit der Norm hinsichtlich des Wohnungsbaus, Wohnungslüftung Vereinfachtes Verfahren nach EnEV BILANZ DER NUTZ-, END- UND PRIMÄRENERGIE Nutzenergie Erzeugerenergie Erzeugung Energieträger und Primärenergie KLEINE GEBÄUDE SOMMERLICHER WÄRMESCHUTZ INBETRIEBNAHMEBESTIMMUNGEN FÜR HEIZKESSEL ANFORDERUNG AN VERTEILEINRICHTUNGEN UND WARMWASSER-ANLAGEN MINDESTANFORDERUNGEN AN KLIMAANLAGEN INSPEKTION VON KLIMAANLAGEN MASSNAHMEN IM BESTAND Generelles Bedingte Anforderung - Bauteilverfahren Außenwände Transparente Bauteile Außentüren Decken, Dächer, Dachschrägen Bauteile gegen unbeheizte Räume und Erdreich Vorhangfassaden Bedingte Anforderungen - Bilanzverfahren ENERGIEAUSWEISE FÜR NICHTWOHNGEBÄUDE Ausstellungserfordernis, Handhabung bei gemischt genutzten Gebäuden Methoden: nach Energiebedarf / Energieverbrauch Bedarfsberechnung im Gebäudebestand, Bekanntmachung des BMVBS zur vereinfachten Datenaufnahme für Nichtwohngebäude Verbrauchsermittlung, Bekanntmachungen des BMvBS zur Ermittlung von Energieverbrauchskennwerten für Nichtwohngebäude Hilfestellungen durch den Eigentümer Modernisierungshinweise Energieausweisformulare und ihre Handhabung Aushang für Gebäude mit öffentlichen Dienstleistungen, Übergabe an Mieter und Kaufinteressenten Vollzug in der Praxis DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN Inkrafttreten / Übergangsregelungen Ausnahmen / Befreiungen Ordnungswidrigkeiten Durchführungsbestimmungen der Länder ANHÄNGE Gesetzes-, Verordnungstexte, Bekanntmachungen Begriffe und Symbole Beispiele Zuständige Stellen des Bundes und der Länder Nützliche Internetseiten Glossar

Produktinformationen

Titel: Praxiskommentar EnEV 2014
Untertitel: Nichtwohngebäude
Autor:
EAN: 9783433029060
ISBN: 978-3-433-02906-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wiley
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 500
Jahr: 2021