Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rheinhessen Geschichte(n) 01. Vom Rhein an den Cape Fear River

  • Fester Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch erzählt die Geschichte von Abraham David aus Gimbsheim, der sich vor 150 Jahren (1862) - als junger Mann von kau... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Abraham David aus Gimbsheim, der sich vor 150 Jahren (1862) - als junger Mann von kaum 18 Jahren zusammen mit seinem Cousin Gabriel Haas aus Eich auf die abenteuerlichste Reise seines Lebens machte: nach Amerika. Hier erlebte er das, was man den »American Dream« nennt: den Aufstieg vom kleinen Ladendiener zum Inhaber eines der größten Bekleidungsunternehmen im Süden der Vereinigten Staaten. Abraham David geriet mitten in den amerikanischen Bürgerkrieg. Sein Weg führte ihn von New York über Philadelphia und Alexandria nach Wilmington, einer im Bundesstaat North Carolina am Cape Fear River gelegenen Hafenstadt. Verwandte und Bekannte aus der alten Heimat erleichterten ihm den Start. Hier traf er auch auf Abraham Weill aus Lambsheim, der sich als Fluchthelfer des Außenministers der Konföderierten, Judah Philip Benjamin, und als Unterstützer der Familie des Südstaatenpräsidenten Jefferson Davis in die Geschichtsbücher von North Carolina eingetragen hat. Abraham David war das, was man einen »self made man« nennt: wagemutig und einfallsreich, aber auch anpassungsfähig und leistungswillig. Ein Mann, der nicht nur den geschäftlichen Erfolg suchte, sondern auch bestrebt war, sich in die vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen seiner neuen Heimat zu integrieren und aktiv einzubringen.

Produktinformationen

Titel: Rheinhessen Geschichte(n) 01. Vom Rhein an den Cape Fear River
Untertitel: Eine rheinhessische Auswanderergeschichte
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783935651400
ISBN: 978-3-935651-40-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kehl Stefan
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 596g
Größe: H246mm x B169mm x T17mm
Jahr: 2013