Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in die Chemie

  • Kartonierter Einband
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Verstehen der Naturwissenschaft Chemie erfordert die Fähigkeit des abstrakt-formalen Denkens. Mädchen und Jungen haben bei der... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Verstehen der Naturwissenschaft Chemie erfordert die Fähigkeit des abstrakt-formalen Denkens. Mädchen und Jungen haben bei der schulmäßigen Einführung in die Chemie diese Stufe des Denkens mehrheitlich noch nicht erreicht. Dementsprechend ist es vorteilhaft, im Chemieunterricht an Alltagsvorstellungen und bekannte Stoffe aus der Natur anzuknüpfen und mit ihnen zu experimentieren. Um ein erstes Verständnis vom Aufbau der Stoffe zu erreichen, sind konkrete Strukturmodelle notwendig, die auch das Raumvorstellungsvermögen fördern sollen. Es wird eine Einführung in die Chemie vorgestellt, die im Modellversuch erprobt wurde und insbesondere die Interessen von Mädchen berücksichtigt.

Autorentext

Die Autoren: Hans-Dieter Barke wurde 1946 in Celle geboren. Er studierte Chemie und Mathematik für das Lehramt am Gymnasium. Seit 1973 führt er als Akademischer Rat an der Universität Hannover chemiedidaktische Forschungen durch und bildet Chemielehrer aus. Nach der Promotion 1978 habilitierte er 1986.
Renate Kuhrke wurde 1950 geboren. Seit dem Abschluß des Studiums der Chemie in Münster ist sie Oberstudienrätin am Städtischen Mariengymnasium in Bocholt.



Klappentext

Das Verstehen der Naturwissenschaft Chemie erfordert die Fähigkeit des abstrakt-formalen Denkens. Mädchen und Jungen haben bei der schulmäßigen Einführung in die Chemie diese Stufe des Denkens mehrheitlich noch nicht erreicht. Dementsprechend ist es vorteilhaft, im Chemieunterricht an Alltagsvorstellungen und bekannte Stoffe aus der Natur anzuknüpfen und mit ihnen zu experimentieren. Um ein erstes Verständnis vom Aufbau der Stoffe zu erreichen, sind konkrete Strukturmodelle notwendig, die auch das Raumvorstellungsvermögen fördern sollen. Es wird eine Einführung in die Chemie vorgestellt, die im Modellversuch erprobt wurde und insbesondere die Interessen von Mädchen berücksichtigt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Einführung in die Chemie mit Stoffen aus Alltag und Natur - Kristalle und Kristallgitter - Bau von ersten Modellen zur Struktur der Materie - Förderung des Raumvorstellungsvermögens - Test zur Erfassung des Raumvorstellungsvermögens.

Produktinformationen

Titel: Einführung in die Chemie
Untertitel: Von Alltagsvorstellungen zu ersten Strukturmodellen der Materie
Autor:
EAN: 9783631438947
ISBN: 978-3-631-43894-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 189g
Größe: H209mm x B149mm x T10mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.