Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Split-Brain und Lateralität: Ein intermanueller Vergleich motorischer Leistungen bei intakten und callosotomierten Rhesusaffen («Macaca mulatta»)

  • Kartonierter Einband
  • 193 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dem steigenden Interesse am neuropsychologischen Konzept der Lateralität stehen Lücken in der Grundlagenforschung über funktionell... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Dem steigenden Interesse am neuropsychologischen Konzept der Lateralität stehen Lücken in der Grundlagenforschung über funktionelle zerebrale Asymmetrien gegenüber. Viele Fragen im Bereich der Händigkeitsforschung sind noch unzureichend beantwortet. Beispielsweise gibt es nur wenige Daten über den Leistungsaspekt der Händigkeit. Die vorliegende experimentelle Arbeit beschäftigt sich mit der vergleichenden Untersuchung dieses Problembereichs und beleuchtet dabei insbesondere die Beziehung der Händigkeit zu lateralisierten hemisphärischen Funktionen.

Klappentext

Dem steigenden Interesse am neuropsychologischen Konzept der Lateralität stehen Lücken in der Grundlagenforschung über funktionelle zerebrale Asymmetrien gegenüber. Viele Fragen im Bereich der Händigkeitsforschung sind noch unzureichend beantwortet. Beispielsweise gibt es nur wenige Daten über den Leistungsaspekt der Händigkeit. Die vorliegende experimentelle Arbeit beschäftigt sich mit der vergleichenden Untersuchung dieses Problembereichs und beleuchtet dabei insbesondere die Beziehung der Händigkeit zu lateralisierten hemisphärischen Funktionen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretischer Teil mit dem Stand der Forschung zu Lateralität und callosalen Funktionen - Empirischer Teil mit Fragestellung, Hypothesen, Beschreibung der Methode, Darstellung und Diskussion der Ergebnisse.

Produktinformationen

Titel: Split-Brain und Lateralität: Ein intermanueller Vergleich motorischer Leistungen bei intakten und callosotomierten Rhesusaffen («Macaca mulatta»)
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631406601
ISBN: 978-3-631-40660-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 193
Gewicht: 260g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1988
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"