Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Peter Szondi

  • Kartonierter Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Peter Szondi genießt in der Intellektuellengeschichte der Nachkriegszeit den Status einer Legende. Er ist einer der einflussreichs... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Januar
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Peter Szondi genießt in der Intellektuellengeschichte der Nachkriegszeit den Status einer Legende. Er ist einer der einflussreichsten Literaturwissenschaftler dieser Jahrzehnte und hat weit darüber hinaus gewirkt. Nicht nur seine bahnbrechenden Studien, sondern auch seine Freundschaft zu Theodor W. Adorno, Gershom Scholem, Paul Celan, Jacques Derrida und anderen, seine Geschichte als Shoah-Überlebender, sein Engagement im West-Berlin der Sechzigerjahre, seine intellektuelle Verve, sein dezentes und doch charismatisches Auftreten haben dazu beigetragen. Dieses Buch unternimmt den Versuch, Leben, Werk und intellektuelle Wirkung Szondis zusammenzuführen.

Autorentext
Hans-Christian Riechers ist Germanist an der Universität Freiburg.

Produktinformationen

Titel: Peter Szondi
Untertitel: Eine intellektuelle Biographie
Autor:
EAN: 9783593512228
ISBN: 978-3-593-51222-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 363g
Größe: H213mm x B140mm x T18mm
Jahr: 2020