Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lexikologische Beschreibungen zum konzeptuell-semantischen Netz intelligence im heutigen Französisch

  • Kartonierter Einband
  • 393 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im theoretischen Teil dieser Arbeit werden Ansätze zur Erfassung vor allem lexikalischen Wissens referiert: Sinnrelationen und Def... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im theoretischen Teil dieser Arbeit werden Ansätze zur Erfassung vor allem lexikalischen Wissens referiert: Sinnrelationen und Definitionsfolgen, semantische Netze und Frames. In einem auf der Basis des Wissensrepräsentationsformalismus KL-ONE entwickelten Format wird im praktischen Teil das Ausgangskonzept intelligence analytisch in Informeme aufgespalten und in sieben das Gesamtnetz konstituierenden Teilnetzen repräsentiert. Ein Ausblick auf mögliche Anwendungen schließt die Studie ab.

Autorentext

Der Autor: Hans-Burkard Krause, geboren 1953 in Lübeck, Studium der Romanistik und Slavistik in Köln und Kiel. Tätigkeit als Studienrat am Gymnasium und am Romanischen Seminar der Universität Kiel; Promotion 1999.



Zusammenfassung
quot;...im empirischen Teil erhält der Leser Denkanstöße und viele nützliche Hinweise, denen nachzugehen es sich lohnt." (Oxana Anatoljewna Saweljewa, Lebende Sprachen)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Gedächtnis und Wissensrepräsentation - Frames und semantische Netze / Konzeptnetze - Wissensrepräsentationssprache KL-ONE - Kontextrahmen und Sortensystem - Informeme des Konzepts intelligence - Mögliche Anwendungen des dargestellten konzeptuell-semantischen Netzes.

Produktinformationen

Titel: Lexikologische Beschreibungen zum konzeptuell-semantischen Netz intelligence im heutigen Französisch
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631347799
ISBN: 978-3-631-34779-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 393
Gewicht: 510g
Größe: H211mm x B151mm x T23mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.