Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse von Advanced Persistent Threats (APT) am Beispiel einer tatsächlichen Infizierung mit einem Zero-Day Virus zur Erhöhung der IT-Sicherheit

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - IT-Security, Note: 1,5, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Man... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - IT-Security, Note: 1,5, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fokus dieser Bachelor Thesis stehen die Definition und Analyse von APTs und die Möglichkeiten, die Unternehmen davor zu schützen. Ebenfalls sollen Wege zur nachhaltigen IT-Sicherheit erörtert und bewertet werden. Es soll der Versuch unternommen werden, ein Standardvorgehen (IT-Sicherheitshandlungsempfehlung) zum Schutz vor Attacken von APTs zu entwickeln und dieses kritisch zu bewerten. Unter anderem werden folgende Fragen zum Thema APTs in dieser Arbeit beschrieben und beantwortet: L1 - Welche typischen Merkmale weisen APTs auf? L2 - Wie kann sich ein Unternehmen technisch vor der Infizierung durch APTs schützen und welche Schutzmaßnahmen sollten Unternehmen einführen? L3 - Welche Organisations- und Prozessmaßnahmen kann ein Unternehmen einführen, damit dieses vor Angriffen mit APTs besser geschützt ist?

Produktinformationen

Titel: Analyse von Advanced Persistent Threats (APT) am Beispiel einer tatsächlichen Infizierung mit einem Zero-Day Virus zur Erhöhung der IT-Sicherheit
Autor:
EAN: 9783668770683
ISBN: 978-3-668-77068-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 189g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage