Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Öffnung der blockierten Wahrnehmung

  • Kartonierter Einband
  • 251 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hans Bischlager unternimmt es, Merleau-Ponty neu zu lesen, weil er in dessen Philosophie eine Dimension des "Zur-Welt-Seins&q... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Hans Bischlager unternimmt es, Merleau-Ponty neu zu lesen, weil er in dessen Philosophie eine Dimension des "Zur-Welt-Seins" beschrieben findet, ohne deren Wahrnehmung die gefährlichsten Probleme der Menschheit wie die Natur- und Klimazerstörung, die Herrschaft von Gewalt und Kriegen nicht zu lösen sein werden. Einzelmaßnahmen des distanzierten objektivistischen Denkens führen nicht zum Ziel, wenn nicht eine auf die leibliche Existenz gegründete teilnehmende Wahrnehmung einen neuen Weltbezug für alle eröffnet. Der Autor sieht die von Merleau-Ponty dargestellte Infrastruktur dieser Wahrnehmungsweise, wenn sie nicht bewusstseinsphilosophisch missverstanden wird, als Basis für das notwendige Umschwenken im gesamten Verhalten zur Welt.

Autorentext

HANS BISCHLAGER studierte Philosophie an der Univ. Innsbruck, war Mitarbeiter an der Hochschule für Philosophie München im Bereich Kulturphilosophie und am Institut für Historische Verhaltensforschung der Univ. Stuttgart. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Umbrüchen in der Weltwahrnehmung am Beginn des 20. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Die Öffnung der blockierten Wahrnehmung
Untertitel: Merleau-Pontys radikale Reflexion
Autor:
EAN: 9783849811556
ISBN: 978-3-8498-1155-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aisthesis Verlag
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 251
Gewicht: 364g
Größe: H211mm x B144mm x T22mm
Jahr: 2016