Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Architekt Wilhelm Hector

  • Fester Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Architekt Wilhelm Hector hat in den 35 Jahren zwischen 1883 und 1918 im Bistum Trier 40 Kirchen gebaut, davon 32 im Bereich de... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Architekt Wilhelm Hector hat in den 35 Jahren zwischen 1883 und 1918 im Bistum Trier 40 Kirchen gebaut, davon 32 im Bereich des heutigen Saarlandes, darüber hinaus eine Kirche in Lothringen und vier in der Schweiz. Er ist mithin einer der Kirchenbauspezialisten der Zeit um 1900, seine dem späten Historismus verpflichtete Bauten prägen das architektonische Erscheinungsbild zahlreicher Orte bis heute. - Erstmalige umfassende Bestandsaufnahme, Darstellung und architekturhistorische Einordnung der Kirchenbauten Wilhelm Hectors - Beitrag zu einer objektiveren Würdigung der Kirchen des Historismus

Autorentext

Autor Hans-Berthold Busse (Jg. 1952) hat Kunstgeschichte, Christliche Archäologie, Philosophie und Germanistik an der Universität Freiburg studiert und dort auch promoviert. Bis zu seiner Rente war er Denkmalpfleger im Bistum Trier.

Produktinformationen

Titel: Der Architekt Wilhelm Hector
Untertitel: Kirchenbau um 1900
Autor:
EAN: 9783795433628
ISBN: 978-3-7954-3362-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schnell und Steiner
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 1505g
Größe: H284mm x B217mm x T27mm
Veröffentlichung: 21.11.2018
Jahr: 2018