Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremdenfeindlichkeit als Medienthema und Medienwirkung

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fremdenfeindlichkeit und BerichterstattungDieser Band führt einerseits die Publikation "Eskalation durch Berichterstattung&qu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fremdenfeindlichkeit und Berichterstattung

Dieser Band führt einerseits die Publikation "Eskalation durch Berichterstattung" von Brosius und Esser (1995) inhaltlich weiter. Andererseits gehen die Autoren in theoretischer, methodischer und ländervergleichender Hinsicht völlig neue Wege und untersuchen fünf verschiedene Effekttypen. Der Band zeigt die vielfältige Bedeutung der Massenmedien für das soziale Problem der Fremdenfeindlichkeit auf.

Autorentext

Frank Esser ist Hochschulassistent am Institut f r Publizistik der Universit Mainz. Bertram Scheufele ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f r Kommunikationswissenschaft der Universit M nchen. Hans-Bernd Brosius ist Professor am Institut f r Kommunikationswissenschaft der Universit M nchen und Direktor des Medien Instituts Ludwigshafen.



Klappentext

Dieser Band führt einerseits die Publikation "Eskalation durch Berichterstattung" von Brosius und Esser (1995) inhaltlich weiter. Andererseits gehen die Autoren in theoretischer, methodischer und ländervergleichender Hinsicht völlig neue Wege und untersuchen fünf verschiedene Effekttypen. Der Band zeigt die vielfältige Bedeutung der Massenmedien für das soziale Problem der Fremdenfeindlichkeit auf.



Inhalt

Vorwort/Einleitung - Eskalation durch Medienberichterstattung? - Eskalationsmodell in Krisen- und Normalphasen - Eskalationsprozesse 2000 (mit Katharina Kleinen)- Mediale Kultivierung des Fremden - Straftaten und Berichterstattung im internationalen Vergleich - Einstellungen gegenüber Fremden im internationalen Vergleich (Jürgen Winkler) - Fazit - Literaturverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Fremdenfeindlichkeit als Medienthema und Medienwirkung
Untertitel: Deutschland im internationalen Scheinwerferlicht
Autor:
EAN: 9783531138121
ISBN: 978-3-531-13812-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 546g
Größe: H235mm x B155mm x T19mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002