Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alltagsrationalität in der Nachrichtenrezeption

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band behandelt die Frage, wie Rezipienten Nachrichteninhalte wahrnehmen und verarbeiten. Die Forschung hat sich bisher vorwieg... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band behandelt die Frage, wie Rezipienten Nachrichteninhalte wahrnehmen und verarbeiten. Die Forschung hat sich bisher vorwiegend an dem Modell wissenschaftlicher Rationalität orientiert, wonach Nachrichten vollständig, unvoreingenommen und vernünftig verarbeitet und aus dem "Lernen" der wichtigen politischen Informationen wohlbegründete politische Urteile und Meinungen quasi logisch abgeleitet werden. Der Autor expliziert die Gültigkeit dieser Modelle und entwickelt anhand der neueren sozialpsychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Literatur ein alternatives Modell der Alltagsrationalität, das mit Hilfe einer Serie von Experimenten überprüft wird. Nachrichten werden, so die Ergebnisse, oberflächlich, heuristisch und wertgeleitet verarbeitet. Die Aufmachung, z. B. die Art der Bilder oder die Zusammenstellung der Informationen spielt dabei eine entscheidende Rolle. Abschließend werden die Konsequenzen einer an Alltagsrationalität orientierten Nachrichtenrezeption unter den Rahmenbedingungen des gegenwärtigen Mediensystems diskutiert.

Autorentext

PD Dr. Hans-Bernd Brosius ist Hochschuldozent am Institut für Publizistik der Universität Mainz.



Inhalt

Einleitung - Empirische Befunde zur Nachrichtenwirkung - Modelle der Nachrichtenrezeption - Der methodische Ansatz - Empirische Befunde zur Alltagsrationalität der Nachrichtenrezeption - Zusammenfassung und Schlußfolgerungen.

Produktinformationen

Titel: Alltagsrationalität in der Nachrichtenrezeption
Untertitel: Ein Modell zur Wahrnehmung und Verarbeitung von Nachrichteninhalten
Autor:
EAN: 9783531126906
ISBN: 978-3-531-12690-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 571g
Größe: H143mm x B215mm x T10mm
Jahr: 1995
Auflage: 1995