Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Tanz in Ketten

  • Fester Einband
  • 303 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kunstwerk und Chronik, Dichtung und Dokument - in beispielhafter Vollendung ist dieser Roman beides in einem. Mit Intelligenz und ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kunstwerk und Chronik, Dichtung und Dokument - in beispielhafter Vollendung ist dieser Roman beides in einem. Mit Intelligenz und Leidenschaft geschrieben, ist er aber vor allem ein Hohelied auf die Liebe zwischen Mann und Frau, aus der Menschen am Rand des Abgrunds die Kraft zum Durchhalten schöpfen. Hans Bergels episch-kraftvolles Werk vereint Dynamik und sprachliche Finesse mit erzählerischer Brillanz. "'Der Tanz in Ketten' ist bis heute der komplexeste, der subtilste, der kenntnisreichste Roman über den kommunistischen Terror im Rumänien der 1950er Jahre." Ana Blandiana, Memoria, Bukarest

Autorentext
Hans Bergel, 1925 in Siebenbürgen geboren, lebt - in seinem Geburtsland aus politischen Gründen dreimal eingekerkert - seit 1968 in Bayern und Italien. Er ist Autor von zahlreichen Büchern. Neben erzählender Prosa bestimmen theoretische Schriften zu Kunst, Literatur und Kultur, Geschichte, Völkerkunde und -psychologie sein Werk. Dieses wurde vielfach ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Der Tanz in Ketten
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783868130263
ISBN: 978-3-86813-026-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Noack & Block
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 303
Gewicht: 425g
Größe: H211mm x B134mm x T22mm
Veröffentlichung: 15.06.2015
Jahr: 2015