Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hans Baldung Grien

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Werk des Malers, Zeichners und Druckgraphikers Hans Baldung Grien ist rund 130 Jahre a... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Werk des Malers, Zeichners und Druckgraphikers Hans Baldung Grien ist rund 130 Jahre alt. Im Vergleich zu den Zeitgenossen Dürer, Grünewald oder Cranach erfuhr Baldung mit seinem sehr individuellen Beitrag zur deutschen Renaissance jedoch zu wenig Aufmerksamkeit. Der vorliegende Band hat sich der Aufgabe gestellt, Baldung neu in den Blick zu nehmen. Reich bebildert, versammelt er 25 Beiträge renommierter internationaler Forscherinnen und Forscher, die sich unterschiedlichen Aspekten im Schaffen des Straßburger Künstlers widmen. Hierzu zählen seine Zusammenarbeit mit Glasmalern, die kreative Verwandlung traditioneller Ikonographie, der medienreflexive Umgang mit der Helldunkel-Zeichnung, die rätselhaften Sündenfall- und Hexen-Darstellungen sowie sein Verhältnis zu Dürer.

Autorentext
Dr. Holger Jacob-Friesen, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Dr. Oliver Jehle, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Produktinformationen

Titel: Hans Baldung Grien
Untertitel: Neue Perspektiven auf sein Werk
Idee von:
Editor:
EAN: 9783422979826
ISBN: 978-3-422-97982-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 2016g
Größe: H307mm x B247mm x T32mm
Veröffentlichung: 03.12.2019
Jahr: 2019
Land: DE