Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unwort Sünde

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Thema "Vergebung" ist wieder salonfähig geworden. Aber das Wort "Sünde" ist ein No-Go. Entweder wird es ni... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Thema "Vergebung" ist wieder salonfähig geworden. Aber das Wort "Sünde" ist ein No-Go. Entweder wird es nicht ernst genommen oder es wird mit dem bedrohlichen moralischen Zeigefinger verbunden. Auch die Kirche tut sich schwer damit. "Sünde" ist heute ein Unwort. Es ist an der Zeit, seine Bedeutung neu zu entfalten. Der Autor, erfahrener Seelsorger und Berater, zeigt an Texten aus der Bibel auf, dass Sünde dort kein abwertender Moralbegriff ist, sondern die allen Menschen gemeinsame Not, in Beziehungen zurechtzukommen.

Autorentext

Hans-Arved Willberg; Jahrgang 1955, Theologe M.Th. und Pastoraltherapeut. Er leitet das Institut für Seelsorgeausbildung (ISA) und ist selbständig als Trainer, Coach und Berater mit den Schwerpunkten Burnoutprävention und Paarberatung sowie als Buchautor tätig.



Klappentext

Das Thema "Vergebung" ist wieder salonfähig geworden. Aber das Wort "Sünde" ist ein No-Go. Entweder wird es nicht ernst genommen oder es wird mit dem bedrohlichen moralischen Zeigefinger verbunden. Auch die Kirche tut sich schwer damit. "Sünde" ist heute ein Unwort. Es ist an der Zeit, seine Bedeutung neu zu entfalten. Der Autor, erfahrener Seelsorger und Berater, zeigt an Texten aus der Bibel auf, dass Sünde dort kein abwertender Moralbegriff ist, sondern die allen Menschen gemeinsame Not, in Beziehungen zurechtzukommen.

Produktinformationen

Titel: Unwort Sünde
Untertitel: Betrachtungen zum Neuverständnis
Autor:
EAN: 9783839180839
ISBN: 978-3-8391-8083-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 149g
Größe: H214mm x B137mm x T15mm
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage