Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

In Kontroversen verstrickt

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kontroversen machten einen wesentlichen Aspekt von Hans Alberts Leben aus. Daß er in seiner Jugend Anhänger der Geschichtsphilosop... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kontroversen machten einen wesentlichen Aspekt von Hans Alberts Leben aus. Daß er in seiner Jugend Anhänger der Geschichtsphilosophie Oswald Spenglers wurde, verwickelte ihn in Diskussionen mit Verfechtern der herrschenden Weltanschauung. Nach dem zweiten Weltkrieg, an dem er als Soldat und Offizier teilgenommen hatte, studierte er Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Köln und wurde 1963 Ordinarius für Soziologie und Wissenschaftslehre in Mannheim. Als Verfechter einer an der Soziologie Max Webers und der Philosophie Karl Poppers orientierten Auffassung geriet er in Kontroversen mit Verfechtern anderer Anschauungen im Bereich der Philosophie, der Soziologie, der Ökonomik, der Theologie und anderer Disziplinen, auf die er in diesem Buch eingeht.

Produktinformationen

Titel: In Kontroversen verstrickt
Untertitel: Vom Kulturpessimismus zum kritischen Rationalismus
Autor:
EAN: 9783825804336
ISBN: 978-3-8258-0433-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 461g
Größe: H238mm x B162mm x T17mm
Veröffentlichung: 25.08.2011
Jahr: 2007
Auflage: 2., Aufl.