Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musterbrecher

  • Fester Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Buch richtet sich an alle, die im Rahmen ihrer Führungstätigkeit ungute Gefühle erleben und nicht länger bereit sind, als M... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 9 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch richtet sich an alle, die im Rahmen ihrer Führungstätigkeit ungute Gefühle erleben und nicht länger bereit sind, als Marionetten ihrer Führungsreflexe zu funktionieren. Es plädiert für musterbrechendes Denken, für die Veränderung der inneren Haltung gegenüber Führung. Dabei bietet das Buch durch seine ungewöhnliche Struktur einen hohen Erlebniswert - alternative Formen von Führung werden für den Leser individuell erlebbar.

Der größte Teil der Managementliteratur liefert einen Beitrag zur Optimierung der Führungsinstrumente. Dieses Buch verzichtet bewusst auf Checklisten und die Perfektionierung der technokratischen Führungsfähigkeiten. Die Autoren bieten stattdessen eine Plattform zum Selbsterkennen und laden ein zur Reflexion des eigenen Führungsverhaltens auf hohem Niveau. Das Buch richtet sich an Persönlichkeiten, die im Rahmen ihrer Führungstätigkeit ungute Gefühle erleben und nicht länger bereit sind, als Marionetten ihrer Führungsreflexe zu funktionieren. Es plädiertfür musterbrechendes Denken, für die Veränderung der inneren Haltung gegenüber Führung. Leben in und mit Paradoxien lautet die Herausforderung. Dabei bietet das Buch durch seine ungewöhnliche Struktur einen hohen Erlebniswert - alternative Formen von Führung werden für den Leser individuell erlebbar.

Pressestimmen zur aktuellen Auflage:

"[...] richtet sich an alle, die [...] nicht länger bereit sind, als Marionetten ihrer Führungsreflexe zu funktionieren." pay - Das Kundenmagazin von arvato infoscore, 4-2012

"Empfehlenswert für Führungskräfte, die Freude am Querdenken haben." Hessische Wirtschaft, 11-2009

"Das Buch bietet nicht nur eine ungewöhnliche Struktur, sondern einen hohen Erlebniswert." agplan aid - Informations-Dienst, 01/2009

Pressestimmen zu den Vorauflagen:

"Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite aufregend und spannend." projekt Management, 02/2008

"Dieses Leseerlebnis verspricht sowohl in Design als auch Inhalt Musterbruch. Viele Geschichten, zart gewebte Layoutstruktur, sich zu Neuem vereinigende Polarisation laden ein, sensibler und erfolgreicher Führungspraxis auf die Spur zu kommen." www.lustaufzukunft.de, 12.10.2007

"Das Buch überrascht, getreu dem Titel, mit einem musterbrechenden Layout. [...] Das macht das Lesen zu einem Abenteuer. Nach den ersten zehn Seiten hat man sich an das unkonventionelle Lesebild gewöhnt und vermag die Vorteile schätzen zu lernen. Das Buch ist reichlich illustriert, wirkt dabei aber nicht überladen, sondern vielmehr dezent aufgelockert, was die Lesefreundlichkeit erhöht." www.typemagazine.org, 21.05.2007

"Das Buch bietet durch seine ungewöhnliche Aufmachung einen hohen Erlebniswert." Wirtschaft & Weiterbildung, 04/2007

"Es [das Buch] bietet vielfache Anregungen zur kritischen Reflexion der eigenen Führungspraxis und eröffnet dem Manager durch Erfahrungen und Einsichten zahlreiche Möglichkeiten für musterbrechendes Denken und damit der Verbesserung des eigenen Führungshandelns. Somit erfüllt das Buch durchweg seine Zielsetzung, Führungskräften in knapper, verständlicher und unterhaltsamer Art und Weise aufzuzeigen, dass Manager insbesondere in den heutigen unsicheren Zeiten dazu aufgefordert sind, sich der eigenen Führungshaltung bewusst zu werden, sie kritisch zu hinterfragen und Bekanntes mit neuer Haltung in Angriff zu nehmen." zfo - Zeitschrift Führung + Organisation, 01/2007



Vorwort
Konkrete Angebote für den Musterbruch im eigenen Führungsstil

Autorentext
Univ.-Prof. Dr. Hans A. Wüthrich ist Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management der Universität der Bundeswehr München, Partner der B&RSW AG Management Consultants, Zürich sowie Coach für Führungskräfte.
Dr. Dirk Osmetz ist Partner der Musterbrecher Managementberater Osmetz + Kaduk Partnerschaft und lehrt und forscht am Institut für Internationales Management der Universität der Bundeswehr München.
Dr. Stefan Kaduk ist Partner der Musterbrecher Managementberater Osmetz + Kaduk Partnerschaft und lehrt und forscht am Institut für Personal- und Organisationsforschung sowie am Institut für Internationales Management der Universität der Bundeswehr München.


Klappentext
Leben in und mit Paradoxien lautet die Herausforderung!
Dieses Buch richtet sich an alle, die im Rahmen ihrer Führungstätigkeit
ungute Gefühle erleben und nicht länger bereit sind, als
Marionetten ihrer Führungsreflexe zu funktionieren. Es plädiert
für musterbrechendes Denken, für die Veränderung der inneren
Haltung gegenüber Führung.

«Eine anregende Lektüre, die getAbstract allen Führungskräften empfiehlt,
die am Kreuz-und-Querdenken ihre Freude haben.» (getAbstract)

«Ein innovatives Layout und bunte Illustrationen transportieren die
Botschaft auf hintergründige Weise.» (Harvard Businessmanager)

«Ein gehaltvolles Buffet an Anregendem und gleichzeitig Verwirrendem,
das die eigenen Denkschablonen gehörig herausfordert.» (Abendzeitung München)

«Ein echtes Highlight der Buchsaison!» (changeX)

«Paradoxie willkommen»

Hans A. Wüthrich, Jahrgang 1956, Inhaber des Lehrstuhls für Internationales
Management, Universität der Bundeswehr München, Partner der B&RSW AG
Management Consultants, Zürich, Coach für Führungskräfte, Publikationen auf
den Gebieten Strategisches Management, Unternehmenskultur und Führung,
Aufsichts- und Beiratsmandate.
Dirk Osmetz, Jahrgang 1967, Ingenieur und promovierter Wirtschaftswissenschaftler,
Partner der Musterbrecher® Managementberater Osmetz + Kaduk Partnerschaft,
Lehr- und Forschungstätigkeit am Institut für Internationales Management,
Universität der Bundeswehr München, Publikationen auf den Gebieten Führung
und Veränderungsmanagement.
Stefan Kaduk, Jahrgang 1970, promovierter Betriebswirt, Partner der Musterbrecher®
Managementberater Osmetz + Kaduk Partnerschaft, Lehr- und Forschungstätigkeit
am Institut für Personal- und Organisationsforschung und am Institut für Internationales
Management, Universität der Bundeswehr München, Publikationen auf den
Gebieten Personal- und Veränderungsmanagement.


Inhalt
Gefangen im Reflex.- Sieben «glorreiche» Führungsmuster.- Schicksal der glorreichen Sieben.- Rache der glorreichen Sieben.- Paradoxie willkommen.- Nicht-Steuerbarkeit steuern.- Vertrauter Kontrolle misstrauen.- Vielfall standardisieren.- Rational(e) Gefühle zulassen.- Kurzsichtig weit blicken.- Im Beschleunigen innehalten.- Sachzwänge frei wählen.- «Muster» des Musterbruchs.- Denkkraft durch verbindliche Reflexion.- Sprungkraft durch leisen Mut.- Bindungskraft durch echte Beziehung.- Mit Haltung zur Balance.- Jenseits von «Mehr desselben».- Experimentieren statt Duplizieren.

Produktinformationen

Titel: Musterbrecher
Untertitel: Führung neu leben
Autor:
EAN: 9783834910318
ISBN: 978-3-8349-1031-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 643g
Größe: H243mm x B178mm x T22mm
Jahr: 2008
Auflage: 3. A.
Land: NL