Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verfahren Der Textbildung in J.R.R. Tolkiens the Hobbit

  • Kartonierter Einband
  • 265 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Tolkiens Erstlingswerk The Hobbit gehört zu den Stiefkindern der Literaturkritik. Dabei weist dieses vornehmlich an Kinder gericht... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Tolkiens Erstlingswerk The Hobbit gehört zu den Stiefkindern der Literaturkritik. Dabei weist dieses vornehmlich an Kinder gerichtete Werk bereits die gesamte Fülle von Tolkiens Schaffenskraft auf und ist in seiner Weise "origineller" als die späteren Werke. Die Arbeit veranschaulicht dies in einem triadischen Textanalyseverfahren, das sowohl die motivgeschichtlichen "thematischen" Verfahren der Textgenese, als auch die strukturellen und rhetorischen Techniken berücksichtigt. Durch die Kombination linguistischer und literaturwissenschaftlicher Verfahren wird versucht, dem Autor J.R.R. Tolkien gerecht zu werden.

Klappentext

Tolkiens Erstlingswerk The Hobbit gehört zu den Stiefkindern der Literaturkritik. Dabei weist dieses vornehmlich an Kinder gerichtete Werk bereits die gesamte Fülle von Tolkiens Schaffenskraft auf und ist in seiner Weise «origineller» als die späteren Werke. Die Arbeit veranschaulicht dies in einem triadischen Textanalyseverfahren, das sowohl die motivgeschichtlichen «thematischen» Verfahren der Textgenese, als auch die strukturellen und rhetorischen Techniken berücksichtigt. Durch die Kombination linguistischer und literaturwissenschaftlicher Verfahren wird versucht, dem Autor J.R.R. Tolkien gerecht zu werden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Zur Gattungsfrage von The Hobbit - Motivanalyse und Motivklassifizierung (nach Motif-Index) - Strukturanalyse (nach Propp) - Der Erzähler, Einordnung und Funktion - Textlinguistische Analyse - Bibliographie.

Produktinformationen

Titel: Die Verfahren Der Textbildung in J.R.R. Tolkiens the Hobbit
Autor:
EAN: 9783261033505
ISBN: 978-3-261-03350-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 265
Gewicht: 393g
Größe: H211mm x B151mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.12.1983
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"