Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Probleme des Zugangs zu den Medien und Telekommunikationseinrichtungen sowie Fragen der Zugangssicherung

  • Kartonierter Einband
  • 103 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Institut für Rundfunkrecht in Köln veranstaltete im Mai 2003 eine Expertentagung zu dem Thema "Probleme des Zugangs zu de... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Das Institut für Rundfunkrecht in Köln veranstaltete im Mai 2003 eine Expertentagung zu dem Thema "Probleme des Zugangs zu den Medien und Telekommunikationseinrichtungen sowie Fragen der Zugangssicherung". Die Vorträge dieser Veranstaltung sind jetzt im 88. Band der Schriftenreihe des Instituts für Rundfunkrecht veröffentlicht. Das Thema des Zugangs und der Zugangssicherung im Bereich Medien und Telekommunikationseinrichtungen erweist sich als ein brennendes Gegenwartsproblem, wie z.B. der Kampf um die berühmten UMTS-Lizenzen, die Abhängigkeit bei der Verbreitung digitaler Fernsehprogramme von einigen wenigen Unternehmen sowie der schrittweise Verkauf des Fernsehkabelnetzes durch die Deutsche Telekom zeigen. Entscheidende Impulse kommen in diesem Bereich zunehmend auch aus Brüssel, wie z.B. durch die Zugangsrichtlinie 2002/19/EG. Medien stehen heute in vielfältiger Weise zwischen Zugangschancen und Zugangsbeschränkungen. Mit solchen grundlegenden Fragen befasste sich die Tagung des Instituts 2003 mit Beiträgen von Professor Dr. Michael Kloepfer (Verfassungsrechtliche Grundlagen des Zugangs zu Medien- und Telekommunikationseinrichtungen), Professor Dr. Hubertus Gersdorf (Der Zugang zu Kabel und Satellit), Dr. Dr. h.c. Peter Michael Lynen (Rundfunk für alle - Die partizipative Medienbeteiligung durch Bürgerfunk, Campus-Radio und offenen Kanal) sowie Dr. Florian Clement Haus (Die Zugangsproblematik im Lichte der EU-Richtlinien vom 7. März 2002 - Ein Rechtsrahmen für den Wettbewerb in Kommunikationsmärkten). Für Rechtsabteilungen des privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunks, Landesmedienanstalten, Wissenschaft, Forschung und Lehre.

Autorentext
Prof. Dr. Hanns Prütting ist Geschäftsführender Direktor des Instituts für Verfahrensrecht an der Universität zu Köln

Klappentext

Das Institut für Rundfunkrecht in Köln veranstaltete im Mai 2003 eine Expertentagung zu dem Thema "Probleme des Zugangs zu den Medien und Telekommunikationseinrichtungen sowie Fragen der Zugangssicherung". Die Vorträge dieser Veranstaltung sind jetzt im 88. Band der Schriftenreihe des Instituts für Rundfunkrecht veröffentlicht. Das Thema des Zugangs und der Zugangssicherung im Bereich Medien und Telekommunikationseinrichtungen erweist sich als ein brennendes Gegenwartsproblem, wie z.B. der Kampf um die berühmten UMTS-Lizenzen, die Abhängigkeit bei der Verbreitung digitaler Fernsehprogramme von einigen wenigen Unternehmen sowie der schrittweise Verkauf des Fernsehkabelnetzes durch die Deutsche Telekom zeigen. Entscheidende Impulse kommen in diesem Bereich zunehmend auch aus Brüssel, wie z.B. durch die Zugangsrichtlinie 2002/19/EG. Medien stehen heute in vielfältiger Weise zwischen Zugangschancen und Zugangsbeschränkungen. Mit solchen grundlegenden Fragen befasste sich die Tagung des Instituts 2003 mit Beiträgen von Professor Dr. Michael Kloepfer (Verfassungsrechtliche Grundlagen des Zugangs zu Medien- und Telekommunikationseinrichtungen), Professor Dr. Hubertus Gersdorf (Der Zugang zu Kabel und Satellit), Dr. Dr. h.c. Peter Michael Lynen (Rundfunk für alle - Die partizipative Medienbeteiligung durch Bürgerfunk, Campus-Radio und offenen Kanal) sowie Dr. Florian Clement Haus (Die Zugangsproblematik im Lichte der EU-Richtlinien vom 7. März 2002 - Ein Rechtsrahmen für den Wettbewerb in Kommunikationsmärkten). Für Rechtsabteilungen des privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunks, Landesmedienanstalten, Wissenschaft, Forschung und Lehre.

Produktinformationen

Titel: Probleme des Zugangs zu den Medien und Telekommunikationseinrichtungen sowie Fragen der Zugangssicherung
Untertitel: Vortragsveranstaltung des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln vom 9. Mai 2003
Autor:
EAN: 9783406518003
ISBN: 978-3-406-51800-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 103
Gewicht: 214g
Größe: H234mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2004