Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Enzyklopädie des DDR-Fußballs

  • Fester Einband
  • 500 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Fußball in der DDR das ist ein Kapitel Sportgeschichte, das bis heute Erinnerungen und Emotionen weckt. Für alle, die ihre Reminis... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fußball in der DDR das ist ein Kapitel Sportgeschichte, das bis heute Erinnerungen und Emotionen weckt. Für alle, die ihre Reminiszenzen mit Informationen unterfüttern wollen, gibt es jetzt das ultimative Buch. In dieser Enzyklopädie des DDR-Fußballs finden sich rund 3.800 Biografien von Spielern, Trainern, Funktionären oder Journalisten sowie knapp 100 Vereinsporträts. Dabei werden nicht nur sportliche Daten aufgelistet. Persönliche Anekdoten und Karriere-Highlights werden ebenso geschildert wie politische Verwicklungen, etwa intensive IM-Tätigkeiten für die Stasi oder politische Benachteiligungen. Sowohl von der Zahl der lexikalischen Einträge wie von der Ausführlichkeit der Biografien her gibt es bislang kein Buch zum DDR-Fußball, das mit dieser Enzyklopädie nur annähernd vergleichbar ist. Komplettiert wird das Werk durch einen geschichtlichen Überblick sowie einen großen statistischen Anhang.

Autorentext

Dr. Hanns Leske lebt als Politikwissenschaftler in Berlin. Er arbeitet seit vielen Jahren intensiv zur Geschichte des DDR-Fußballs. 2004 erschien im Verlag Die Werkstatt sein Buch "Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder".



Klappentext

Fußball in der DDR - das ist ein Kapitel Sportgeschichte, das bis heute Erinnerungen und Emotionen weckt. Für alle, die ihre Reminiszenzen mit Informationen unterfüttern wollen, gibt es jetzt das ultimative Buch. In dieser Enzyklopädie des DDR-Fußballs finden sich rund 3.800 Biografien von Spielern, Trainern, Funktionären oder Journalisten sowie knapp 100 Vereinsporträts. Dabei werden nicht nur sportliche Daten aufgelistet. Persönliche Anekdoten und Karriere-Highlights werden ebenso geschildert wie politische Verwicklungen, etwa intensive IM-Tätigkeiten für die Stasi oder politische Benachteiligungen. Sowohl von der Zahl der lexikalischen Einträge wie von der Ausführlichkeit der Biografien her gibt es bislang kein Buch zum DDR-Fußball, das mit dieser Enzyklopädie nur annähernd vergleichbar ist. Komplettiert wird das Werk durch einen geschichtlichen Überblick sowie einen großen statistischen Anhang.

Produktinformationen

Titel: Enzyklopädie des DDR-Fußballs
Autor:
EAN: 9783895335563
ISBN: 978-3-89533-556-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Die Werkstatt GmbH
Genre: Ballsport
Anzahl Seiten: 500
Gewicht: 1391g
Größe: H248mm x B187mm x T55mm
Veröffentlichung: 01.03.2007
Jahr: 2007