Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Städte in Utopia

  • Fester Einband
  • 203 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Werk bietet die erste zusammenhängende Geschichte der Architekturtheorie von der Antike bis zur Gegenwart. In 30 Kapiteln b... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Werk bietet die erste zusammenhängende Geschichte der Architekturtheorie von der Antike bis zur Gegenwart. In 30 Kapiteln beschreibt der Autor auf der Grundlage der Quellen alle wichtigen Theorien Europas und Nordamerikas. Über 200 Abbildungen in einem gesonderten Tafelteil, ausführliche Anmerkungen und eine umfangreiche Bibliographie vervollständigen das Handbuch.

Autorentext
Hanno-Walter Kruft, geb. 1938, war bis zu seinem Tod 1993 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Augsburg. Er wurde durch seine Veröffentlichungen zur italienischen Kunst, zur Kunst und Kunsttheorie der Goethezeit sowie zur Architektur und Architekturtheorie der Neuzeit über die Fachgrenzen hinaus bekannt.

Zusammenfassung

Dieses Werk bietet die erste zusammenhängende Geschichte der Architekturtheorie von der Antike bis zur Gegenwart. In 30 Kapiteln beschreibt der Autor auf der Grundlage der Quellen alle wichtigen Theorien Europas und Nordamerikas. Über 200 Abbildungen in einem gesonderten Tafelteil, ausführliche Anmerkungen und eine umfangreiche Bibliographie vervollständigen das Handbuch.

Produktinformationen

Titel: Städte in Utopia
Untertitel: Die Idealstadt vom 15. bis zum 18. Jahrhundert zwischen Staatsutopie und Wirklichkeit
Autor:
EAN: 9783406339097
ISBN: 978-3-406-33909-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 203
Gewicht: 598g
Größe: H245mm x B167mm x T22mm
Jahr: 1989