Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Einführung in die Werkstoffe der Elektrotechnik

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Ziel dieses Buches ist es, einen aktuellen Überblick über die in der Elektrotechnik und Elektronik verwendeten Werkstoffe und ... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Ziel dieses Buches ist es, einen aktuellen Überblick über die in der Elektrotechnik und Elektronik verwendeten Werkstoffe und deren Einsatzmöglichkeiten zu geben. Da bei werden die heute praktisch wichtigen Anwendungen besonders hervorgehoben; der theoretische Hintergrund wird nur in Grundzügen behandelt. Das Buch wendet sich vor allem an Studenten der Fachhochschulen und Universitäten, sowie an die Elektrotechniker und Elektroniker in der beruflichen Praxis. Die theoreti schen Aspekte des Werkstoffgebiets werden hier zurückgestellt und auf ein Minimum reduziert. Im Vordergrund steht eine Charakterisierung der in der modernen Elektro technik eingesetzten Werkstoffe mit Schwerpunkten bei elektronischen Bauelementen wie Widerständen, Kondensatoren, Dioden, Transistoren, Sensoren, optischen Bauele menten, integrierten Schaltungen und magnetischen Bauelementen, sowie bei aktuellen Aufbau-, Verdrahtungs-, Verbindungs-und Isolationstechniken. Die Behandlung der einzelnen Werkstoffarten orientiert sich an deren Bedeutung im praktischen Einsatz, d.h. Metalle, Halbleiter, Keramiken und Polymerkunststoffe wer den gleichwertig nebeneinander gestellt. Gro8e Bedeutung hat dabei ein Vergleich der mechanischen, elektrischen, thermischen und gegebenenfalls magnetischen Eigen schaften der Werkstoffe. Das Buch soll dem praxisorientierten Studenten und Ingenieur ei ne wichtige Hilfe zum besseren Verständnis und damit zweckorientierten Einsatz von Werkstoffen und Bau elementen in der Elektrotechnik ermöglichen.

Inhalt

1 Aufbau der Werkstoffe.- 1.1 Das Periodensystem.- 1.2 Chemische Bindung.- 1.3 Kristallstrukturen.- 1.4 Mischkristalle und Phasenmischungen.- 1.4.1 Diffusion.- 1.4.2 Zustandsdiagramme.- 1.4.3 Ausscheidungen und Korngrenzen.- 2 Werkstoffeigenschaften.- 2.1 Mechanische Eigenschaften.- 2.1.1 Elastische Verformung.- 2.1.2 Plastische Verformung.- 2.1.3 Rißbildung und Bruch.- 2.1.4 Mechanische Werkstoffprüfverfahren.- 2.2 Thermische Eigenschaften.- 2.3 Elektrische Eigenschaften.- 2.3.1 Elektronen- und Ionenleitung.- 2.3.2 Supraleitung.- 2.4 Dielektrische Eigenschaften.- 2.4.1 Elektrischer Durchschlag.- 2.4.2 Elektrische Polarisation.- 3 Metalle.- 3.1 Elektrische Leitfähigkeit.- 3.2 Fertigungstechnik.- 3.2.1 Umformtechnik.- 3.2.2 Dick- und Dünnschichttechnik.- 3.3 Anwendungen.- 3.3.1 Verbindungstechnik.- 3.3.2 Widerstände und Heizleiter.- 3.3.3 Metallsensoren.- 4 Halbleiter.- 4.1 Dotierung und elektrische Leitfähigkeit.- 4.2 Stromdichte- und Kontinuitätsgleichungen.- 4.3 Halbleiterbauelemente.- 4.3.1 Halbleiterübergänge.- 4.3.2 Dioden, Transistoren und integrierte Schaltungen.- 4.3.3 Halbleitersensoren.- 4.3.4 Optoelektronische Bauelemente.- 5 Keramiken und Gläser.- 5.1 Aufbau und Fertigungstechnik von Keramiken und Gläsern.- 5.2 Dielektrische Keramiken.- 5.2.1 Isolatoren.- 5.2.2 Kondensatoren.- 5.3 Keramische Sensoren.- 5.3.1 Elektronenleitende Sensoren.- 5.3.2 Ionenleitende Sensoren.- 5.3.3 Piezo- und pyroelektrische Sensoren.- 6 Polymere.- 7 Verbundwerkstoffe.- 8 Magnetwerkstoffe.- 8.1 Dia- und Paramagnetismus.- 8.2 Spontane Magnetisierung.- 8.2.1 Ferro-, Antiferro- und Ferrimagnetismus.- 8.2.2 Magnetische Domänen.- 8.2.3 Hart- und Weichmagnete.- 83 Selbstinduktion von Spulen.- 8.4 Metallische Magnetwerkstoffe.- 8.4.1 Metallische Weichmagnete.- 8.4.2 Metallische Hartmagnete.- 8.4.3 Anwendungen von Magnetwerkstoffen.- 8.5 Keramische Magnetwerkstoffe.- 8.5.1 Keramische Weichmagnete.- 8.5.2 Keramische Hartmagnete.- Literatur.- Anhang A: Dimensionen und Formelzeichen.- Anhang B: Naturkonstanten.- Anhang C: Teilchenbewegung und Teilchenstrom.- C1 Bewegung einzelner Ladungen.- C2 Teilchenstromdichte.- C3 Kontinuitätsgleichung.

Produktinformationen

Titel: Einführung in die Werkstoffe der Elektrotechnik
Autor:
EAN: 9783519061618
ISBN: 978-3-519-06161-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 447g
Größe: H228mm x B161mm x T22mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993