Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Informationsmanagement für den IFRS-Abschluss

  • Fester Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Internationalisierung der externen Rechnungslegung wird in Deutschland häufig mit Schlagworten wie "Revolution" oder "kopernik... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Internationalisierung der externen Rechnungslegung wird in Deutschland häufig mit Schlagworten wie "Revolution" oder "kopernikanische Wende" bezeichnet. Diese Begriffe drücken den fundamentalen Wandel in der externen Rechnungslegung aus, der mit dem Übergang von einer am Vorsichts- und Gläubigerschutzprinzip orientierten Rechnungslegung hin zu einer angelsächsisch geprägten Rechnungslegung mit einem investororientierten Fokus verbunden ist.
Mit diesen Änderungen wachsen die Anforderungen an das Finanz- und Rechnungswesen in erheblichem Maße. Aufgrund des steigenden Informationsbedarfs steht das Informationsmanagement für den IFRS-Abschluss vor großen Herausforderungen.
Sämtliche Teilbereiche des Finanz- und Rechnungswesens, die hinsichtlich der Informationsgenerierung in Wechselbeziehungen stehen, müssen für den IFRS-Abschluss sowohl quantitative als auch qualitative oder zukunftsbezogene Informationen bereitstellen, d.h. diese entweder in die Finanzbuchhaltung oder in die bspw. bei der IFRS-Abschlusserstellung angesiedelten "statistischen Aufzeichnungen" einstellen.
Dieses Buch beleuchtet nicht nur die Planungsaspekte, sondern auch die auf die Teilbereiche des Finanz- und Rechnungswesens zukommenden Anforderungen.
Nach fachlichen Aspekten strukturiert wird dargestellt, wie die für den IFRS-Abschluss benötigten Informationen in den einzelnen Teilbereichen des Finanz- und Rechnungswesens generiert werden können. Dabei werden die informativen Wechselbeziehungen der Unternehmensbereiche untereinander berücksichtigt.
Das Buch wendet sich an Praktiker im Finanz- und Rechnungswesen, an Aktien- und Wertpapieranalysten, an Entscheidungsträger und Firmenkundenbetreuer in Kreditinstituten sowie an Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Darüber hinaus eignet sich das Werk für Studierende an Hochschulen in fortgeschrittenen Semester.

Produktinformationen

Titel: Informationsmanagement für den IFRS-Abschluss
Untertitel: Nutzung des Finanz- und Rechnungswesens als Potenzial
Autor:
EAN: 9783800631957
ISBN: 978-3-8006-3195-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vahlen F.
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 545g
Größe: H247mm x B165mm x T22mm