Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Proportion und Poesie

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erwin Koch-Raphael interessiert sich beim Komponieren für Grenzräume zwischen Chaos und Ordnung. Dort seien neue Erfahrungen mögli... Weiterlesen
20%
23.00 CHF 18.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Erwin Koch-Raphael interessiert sich beim Komponieren für Grenzräume zwischen Chaos und Ordnung. Dort seien neue Erfahrungen möglich, meint der 1949 geborene, in Bremen lebende Komponist. Denn auf solche Erfahrungen kommt es ihm an, und das nicht nur in der Musik. Koch-Raphael beschäftigt sich auch mit Literatur, Religion, Physik, Philosophie und Grenzwissenschaften. Sein Gedankenkosmos richtet sich darauf, die Welt zu verstehen, und das Komponieren ist seine Methode, davon zu erzählen. Seine Musik strahlt Intensität und Dichte aus und hat sich nie irgendwelchen Stilen angepasst. Unbeirrt verfolgt Koch-Raphael seinen Lebensweg. Dieser Weg führt vor Augen, was Musik und Komponieren bedeuten kann und wie dabei Biografisches, Künstlerisches und das tägliche Leben miteinander verschmelzen.

Autorentext
Hanno Ehrler, geboren 1958, Studium der Musikwissenschaft, Ethnologie und Kunstgeschichte in Mainz, Promotion 1989 über die Groupe des Six, Lektor im Verlag Breitkopf & Härtel, seit 1989 freier Autor und Journalist, u. a. für die FAZ und die Rundfunkanstalten der ARD. Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenpublikationen sowie Rundfunksendungen zu den Themen zeitgenössische Musik, Science-Fiction, Medizin und Fotografie. (www.hanno-ehrler.de)

Produktinformationen

Titel: Proportion und Poesie
Untertitel: Der Kosmos des Komponisten Erwin Koch-Raphael
Autor:
EAN: 9783959835558
ISBN: 978-3-95983-555-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Buch
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 308g
Größe: H241mm x B169mm x T15mm
Jahr: 2018
Auflage: 1