Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Klerikerkritik im antiken Christentum

  • Fester Einband
  • 366 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während bisher die heidnische Kritik am Klerus und die der Schismatiker und Häretiker im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stan... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Während bisher die heidnische Kritik am Klerus und die der Schismatiker und Häretiker im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stand, erschließt dieser Band verschiedenste Bereiche altchristlicher Kleruskritik. Ausgehend von einer umfangreichen Analyse großkirchlicher Quellen rekonstruiert die Studie antike Formen christlicher Selbstkritik, die sich über weite Teile der patristischen Literatur erstrecken, und ordnet diese zugleich historisch ein. Dabei zeigt sich, dass zwei Prozesse die Entwicklung der altchristlichen Standesethik maßgeblich beeinflusst haben: die Professionalisierung des Klerus seit der Wende vom 2. zum 3. Jahrhundert sowie die zunehmende Bedeutung der asketischen Lebensform als Leitideal in der Zeit der Reichskirche.

Autorentext

Dr. Hanno Dockter ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Kirchengeschichte und Patrologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.



Klappentext

While up until now the heathen criticism of the clergy and that of Schismatics and heretics have been the main focus of research, this volume explores various areas of early Christian criticism of the clergy. Beginning with a comprehensive analysis of mainstream church sources, the study reconstructs early forms of Christian self-criticism, which extends over large sections of the patristic literature, and puts them in a historical context. It emerges that two processes had a major influence on the development of early Christian professional ethics: the professionalisation of the clergy from the turn of the 2nd/3rd century, and the increasing significance of ascetic life as a guiding objective during the time of the German imperial church.

Produktinformationen

Titel: Klerikerkritik im antiken Christentum
Autor:
EAN: 9783847101543
ISBN: 978-3-8471-0154-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 766g
Größe: H243mm x B167mm x T33mm
Veröffentlichung: 19.09.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl. 01.08.2013