Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Biohacking

  • Fester Einband
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Bislang war Genforschung Profiwissenschaftlern vorbehalten. Diese Zeiten sind vorbei, meinen die Wissenschaftsjournalisten Hanno C... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Bislang war Genforschung Profiwissenschaftlern vorbehalten. Diese Zeiten sind vorbei, meinen die Wissenschaftsjournalisten Hanno Charisius, Richard Friebe und Sascha Karberg. Sie bauten mit einem Mini-Budget ein eigenes Labor auf, analysierten ihre Erbanlagen und hantierten sogar mit potenziell gefährlichen Genen. Mit ihrem zweijährigen Selbstversuch stiegen sie ein in die Welt der "Biohacker" und trafen die Pioniere dieser neuen Amateurforschungs-Bewegung, die sich in Underground-Labors an Krebsforschung versuchen. Wer sind diese Hacker des Lebens-Codes? Welche Chancen und Gefahren birgt die neue Makers-Bewegung der Biotechnologie? Und wie sollten Politik und Gesellschaft auf sie reagieren?

Autorentext
Hanno Charisius, geboren 1972, ist Biologe und schreibt unter anderem für die SZ, Die Zeit und die FAS. Mitte 2010 ging er als Stipendiat der Knight Foundation für ein Jahr nach Cambridge, Massachusetts (USA), um sich dort in Biomedizin, Genetik und Umweltwissenschaften fortzubilden. Er lebt in München. Richard Friebe, 1970 in Erfurt geboren, ist ebenfalls Biologe. Er schreibt für die FAZ und die FAS, die SZ und Geo Wissen. 2006/07 bekam er ein Knight Science Journalism Fellowship am Massachusets Institute of Technolgy, 2010 den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschafstjournalismus. Er lebt in Berlin und Itzehoe. Sascha Karberg, Jahrgang 1969, Biologe, schreibt u.a. für die FAS, die FTD, ZeitWissen, Spektrum der Wissenschaft und Geo. Er ist Koautor eines Dokumentarfilms über Biohacker. Auch er empfing das Knight Science Journalism Fellowship des MIT. Karbergs Arbeit wurde mit dem Heureka-Preis für Wissenschaftsjournalismus, dem GSK Publizistikpreis, dem Matheon-Journalistenpreis und dem Doku-Preis des Bayrischen Rund-funks/Telepool ausgezeichnet. Karberg lebt in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Biohacking
Untertitel: Gentechnik aus der Garage
Autor:
EAN: 9783446435025
ISBN: 978-3-446-43502-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hanser WWW (Wissen Wirtschaft Weltgeschehen)
Genre: Natur & Technik
Anzahl Seiten: 250
Gewicht: 496g
Größe: H221mm x B152mm x T27mm
Jahr: 2013
Land: DE