Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Netz der Gewalt

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Waldhausener Forst wird unter makabren Umständen eine männliche Leiche gefunden.Im Waldhausener Forst wird unter makabren Umstä... Weiterlesen
20%
14.30 CHF 11.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Im Waldhausener Forst wird unter makabren Umständen eine männliche Leiche gefunden.

Im Waldhausener Forst wird unter makabren Umständen eine männliche Leiche gefunden. Kriminalhauptkommissar Heiner Spürmann wird auf den Fall angesetzt, gemeinsam mit seiner neuen Kollegin Lena, die gerade von der Schulbank ins harte Polizeileben versetzt wurde. Die Ermittlungen ergeben, dass der Tatort an anderer Stelle liegt und der Tote eine dubiose Vergangenheit hatte, die auch Spürmann mit ihm teilt. Denn er und der Ermordete haben, wenn auch meist zu unterschiedlichen Zeiten, im gleichen Dort gelebt. Während der Ermittlungen, in denen es Spürmann offensichtlich nicht nur mit einem Täter zu tun hat, ist ihm sein Stammtisch unbeabsichtigt eine große Hilfe. Authentisch beschreibt Wildecker, der seine Hauptfigur mit allen Fehlern und Unzulänglichkeiten darstellt, die polizeiliche Kleinarbeit, die er als ehemaliger Kriminalbeamter dem Leser aus erster Hand vermittelt. Seine Neigung zur Natur seiner Heimat ist eine Werbung für den Hunsrück und seine Bevölkerung.

Autorentext
Wildecker, Hannes Hannes Wildecker al. Hans J. Muth wurde 1944 im Kreis St. Goarshausen geboren, war 30 Jahre lang Kriminalbeamter beim Polizeipräsidium Trier. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und lebt in der Nähe von Trier. Unter dem Pseudonym Hannes Wildecker schreibt Muth die Krimi-Reihe "Tatort Hunsrück". Seine Kriminalromane handeln im Hunsrück und beschreiben neben dem eigentlichen Fall die Eigenarten der Natur und den natürlichen bodenständigen Charme der Bewohner von Hunsrück und Hochwald einfühlsam.

Produktinformationen

Titel: Netz der Gewalt
Autor:
EAN: 9783748524618
Format: Kartonierter Einband
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 322g
Größe: H16mm x B190mm x T125mm
Veröffentlichung: 03.04.2019
Auflage: 4. Aufl.