Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Program Slicing

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bei Program Slicing handelt es sich um eine Technik zur Gewinnung der jenigen Teile eines Prog... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bei Program Slicing handelt es sich um eine Technik zur Gewinnung der jenigen Teile eines Programms, die ein vorher spezifiziertes, so genanntes Slicing-Kriterium erfüllen. Letzteres hat in der Regel die Gestalt eines Quellcode-Anweisung zuzüglich einer Menge von Variablen. Bis heute wurde eine Vielfalt von Varianten und Erweiterungen des ursprünglichen Slicing-Ver fahrens entwickelt. Program Slicing findet im Rahmen der Wartung von Soft ware sowie insbesondere im Bereich des Software-Reengineering eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten. Dieses Buch behandelt die Entwcklung eines dienstorientierten Modells zur Berechnung von Slices. Ein dienstorientiertes Modell integriert verschiedene Dienste, die jeweils eine Teilaufgabe innerhalb des Gesamtkonzeptes aus führen. Die drei übergeordneten Aufgaben sind die Abbildung von Quellcode auf eine für das Slicing geeignete Repräsentation, das Slicing selbst, sowie die Rückführung der Slice in Quellcode. Neben der natürlichsprachlichen De finition der einzelnen Dienste werden ihre Schnittstellen, größtenteils formal, beschrieben.

Autorentext

Diplom-Informatiker:Studium der Informatik mit Anwendungsgebiet Wirtschaftsinformatik an der Universität Koblenz-Landau. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Softwaretechnik, Universität Koblenz-Landau.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bei Program Slicing handelt es sich um eine Technik zur Gewinnung der­jenigen Teile eines Programms, die ein vorher spezifiziertes, so genanntes Slicing-Kriterium erfüllen. Letzteres hat in der Regel die Gestalt eines Quellcode-Anweisung zuzüglich einer Menge von Variablen. Bis heute wurde eine Vielfalt von Varianten und Erweiterungen des ursprünglichen Slicing-Ver­fahrens entwickelt. Program Slicing findet im Rahmen der Wartung von Soft­ware sowie insbesondere im Bereich des Software-Reengineering eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten. Dieses Buch behandelt die Entwcklung eines dienstorientierten Modells zur Berechnung von Slices. Ein dienstorientiertes Modell integriert verschiedene Dienste, die jeweils eine Teilaufgabe innerhalb des Gesamtkonzeptes aus­führen. Die drei übergeordneten Aufgaben sind die Abbildung von Quellcode auf eine für das Slicing geeignete Repräsentation, das Slicing selbst, sowie die Rückführung der Slice in Quellcode. Neben der natürlichsprachlichen De­finition der einzelnen Dienste werden ihre Schnittstellen, größtenteils formal, beschrieben.

Produktinformationen

Titel: Program Slicing
Untertitel: Ein dienstorientiertes Modell
Autor:
EAN: 9783639416305
ISBN: 978-3-639-41630-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.