Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Beurteilungskriterien der Jury bei klassischen Musikwettbewerben

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zentrum dieser Arbeit steht eine qualitative Forschung, im Rahmen derer acht Juroren zweier internationaler Klavierwettbewerbe ... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Zentrum dieser Arbeit steht eine qualitative Forschung, im Rahmen derer acht Juroren zweier internationaler Klavierwettbewerbe befragt wurden. Die angewendete Befragungstechnik ist das Leitfaden-Interview. Breiten Raum nimmt die Frage nach den Beurteilungskriterien ein, welche von den einzelnen Juroren bei Musikwettbewerben angelegt werden. Die Forschungsergebnisse werden in einen historisch-theoretischen Rahmen eingebettet; Vergleiche zu ähnlichen Studien werden gezogen und in einem Ausblick wird auf mögliche künftige, durch die Ergebnisse der Studie nahegelegte Forschungsansätze eingegangen.

Autorentext

Hannes Oberrauter studierte Klavier, Komposition und Musiktheorie in Wien. Neben verschiedenen pianistischen und kompositorischen Projekten ist er als Lehrer und Musikjournalist tätig. Er lebt in Wien, ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Produktinformationen

Titel: Die Beurteilungskriterien der Jury bei klassischen Musikwettbewerben
Untertitel: Dokumentation einer qualitativen Befragung
Autor:
EAN: 9783639471267
ISBN: 978-3-639-47126-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 171g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2015