Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schauplatz Film: New York

  • Fester Einband
  • 259 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Straßenschluchten und Wolkenkratzer, Broadway und Times Square, Brennpunkt Brooklyn und die Straßen der Bronx: New York war für Fi... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Straßenschluchten und Wolkenkratzer, Broadway und Times Square, Brennpunkt Brooklyn und die Straßen der Bronx: New York war für Filme aller Genres immer schon mehr als nur eine austauschbare Kulisse. Als Filmstadt verfügt New York über eine eigene, unverwechselbare Persönlichkeit. Hier verwirklichen sich Träume und Alpträume, hier sind einige der denkwürdigsten Figuren der Filmgeschichte zuhause. Robert de Niro driftet als »Taxi Driver« durch den New Yorker Großstadtdschungel, und wo sonst sollte Holly Golightly ihr Frühstück zu sich nehmen als bei Tiffany s an der Fifth Avenue? New-York-Filme prägen unseren Blick auf die Stadt, machen ihre ikonographischen Ansichten ebenso wie ihre verborgenen Winkel zum Mythos, bevor wir die Stadt selbst überhaupt betreten haben. Sie erfüllen uns mit Erwartungen, denen wir nachspüren, vermitteln Erfahrungen, die wir in der Wirklichkeit neu aufsuchen. Welche Bilder von New York wurden so geschaffen, auf welche Entdeckungsreisen schicken sie uns heute? Der Filmschauplatz New York bewegt sich zwischen gewagtem Independent-Kino und Endzeitfantasien im Blockbuster-Format, reicht von frühen Dokumentationen bis zu aktuellen Fernsehserien. Disco und Punk, HipHop und New Wave traten von hier aus ihren Siegeszug an. New York ist gleichermaßen glitzernder Sehnsuchtsort wie abgründiges Labyrinth. Hier kriechen Filmmonster an Land, teilen sich Drogencops die Beute auf, treffen emigrierte Juden auf alte Nazis. Doch New York ist auch die Hauptstadt der einsamen Herzen auf der Suche nach der großen Liebe. Die Thriller von Sidney Lumet sind hier ebenso zuhause wie die Komödien Woody Allens, die Meisterwerke von Martin Scorsese, Spike Lee, John Cassavetes oder Hal Hartley. Schauplatz Film: New York ist eine filmische Erkundung dieser ultimativen Stadt.

Autorentext
Hannes Klug, Jahrgang 1966, lebt als freier Autor in Berlin. Nach einer journalistischen Ausbildung in München (Deutsche Journalistenschule) und Berlin studierte er Nordamerikanistik und Literaturwissenschaft (Komparatistik) an der Freien Universität Berlin. Für die Süddeutsche Zeitung, die taz oder die Berliner Zeitung schrieb er über Film, Literatur und Musik, als Drehbuchautor verfasste er neben CD-ROMs und Multimedia-Abenteuern verschiedene Spielfilmdrehbücher. Sein Film Zwischen Nacht und Tag (Regie: Nicolai Rohde) feierte in der Reihe 'Perspektive Deutsches Kino' der Berlinale 2004 Premiere. Sein aktuelles Drehbuch Ricky der Große befindet sich 2012 in Produktion. Außerdem ist Hannes Klug Redakteur der Zeitschrift America Journal und berichtet dort regelmäßig über die USA und Kanada.

Klappentext

Als Filmstadt verfügt New York über eine eigene, unverwechselbare Persönlichkeit. Hier verwirklichen sich Träume und Albträume, hier sind einige der denkwürdigsten Figuren der Filmgeschichte zuhause. Robert De Niro driftet als »Taxi Driver« durch den New Yorker Großstadtdschungel, und wo sonst sollte Holly Golightly ihr Frühstück zu sich nehmen als bei Tiffany's an der Fifth Avenue?
Der Filmschauplatz New York bewegt sich zwischen gewagtem Independent-Kino und Endzeitfantasien im Blockbuster-Format, reicht von frühen Dokumentationen bis zu aktuellen Fernsehserien. New York ist gleichermaßen glitzernder Sehnsuchtsort wie abgründiges Labyrinth.
Hannes Klug gelingt mit diesem Buch eine faszinierende und erhellende Zusammenschau der Geschichte und Geschicke New Yorks und ihrer filmischen Reflexion. Er nimmt den Leser mit auf eine filmische Achterbahnfahrt von den Thrillern Sidney Lumets bis zu den Komödien Woody Allens, von den Meisterwerken Martin Scorseses und John Cassavetes' bis zu den Filmen Spike Lees. Porträts herausragender Filmschaffender, »cineastische« Spaziergänge, Einzelbesprechungen paradigmatischer Filme und eine Vielzahl unterschiedlicher Filmographien, Literaturhinweise etc. machen das Buch zu einem unverzichtbaren Kompendium zur Filmstadt New York.

Produktinformationen

Titel: Schauplatz Film: New York
Untertitel: Die Stadt im Film
Autor:
EAN: 9783941530256
ISBN: 978-3-941530-25-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bückle & Böhm, Verlag
Anzahl Seiten: 259
Gewicht: 566g
Größe: H211mm x B159mm x T20mm
Veröffentlichung: 02.10.2015
Jahr: 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "Schauplatz Film"