Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Karpfen

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Karpfen - Schon seit dem Mittelalter werden im Waldviertel Karpfen gezüchtet. Das klimabedingte langsame Wachstum und die nachhalt... Weiterlesen
20%
16.75 CHF 13.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Karpfen - Schon seit dem Mittelalter werden im Waldviertel Karpfen gezüchtet. Das klimabedingte langsame Wachstum und die nachhaltige Fischzucht und Teichwirtschaft wirkt sich positiv auf die Qualität aus. Der Waldviertler Karpfen wird vor allem wegen seines weißen festen Fleisches und des geringen Fettanteils geschätzt. Durch den geringen Fett- und Cholesteringehalt wird er als besonders leichtes und hochwertiges Nahrungsmittel empfohlen. Das Waldviertel ist mit einer Jahresproduktion von etwa 500 Tonnen Österreichs größte Karpfenzuchtregion. Ein touristischer Höhepunkt sind die alljährlichen Ab schfeste im Oktober, die unzählige Interessierte in die Region locken. Der Waldviertler Karpfen ist auch Grundlage vieler kulinarischer Spezialitäten, deren Ruf weit über die Landesgrenzen hinausgeht. Mit Essays und Texten, Rezepten, Bildern und Fotos unter anderem von: Marlene Ernst, Hannes Etzlstorfer, Franzobel, Martin Haidinger, Klaus Hölzl, Lotte Ingrisch, Reinhard Linke, Christoph Mayer, Robert Morawec, Thomas Sautner, Erich Steiner, Franz Traunfellner und Linde Waber.

Autorentext
Dr. Reinhard Linke, Jahrgang 1959, seit 1988 als Radio-, Fernseh- und Online-Journalist beim ORF Niederösterreich tätig, vor allem zu politischen, historischen, zeitgeschichtlichen und kulturellen Themen. Verfasser und Herausgeber mehrerer Bücher (zuletzt "Leopold Figl und seine Zeit" und Kurt Ohnsorg. Keramik aus Leidenschaft ), CDs und DVDs. Seit Jahren außerdem Mitarbeiter bei Kunst- und Zeitgeschichteausstellungen, Moderator (u.a. im Haus der Geschichte in Sankt Pölten) und Programmkurator der WALDVIERTEL AKADEMIE. Dr. Hannes Etzlstorfer, geboren 1959, ist Kunst- und Kulturhistoriker, Ausstellungskurator und Kulturjournalist in Wien und Neulengbach. Beschäftigt sich seit 2006 auch intensiv mit kulinarisch-gastrosophischen Themen, die in Publikationen und Ausstellungen wie Küchenkunst und Tafelkultur (Österreichische Nationalbibliothek in Wien), Kosher for (Jüdisches Museum in Wien), Mahlzeit (OÖ. Landesausstellung im Stift Schlierbach), Kulinarisches Kloster (Stift Schlägl), Schmeckts? (Stadtgalerie Klagenfurt) sowie jüngst in der Schau Ecco il gran desco splende (Palazzo Ducale in Mantova) einflossen. Christoph Mayer, geboren 1985, ist Kultur- und Eventmanager und seit 2008 Geschäftsführer der Kultur- und Bildungsinitiative WALDVIERTEL AKADEMIE. Grenzüberschreitende Projekte und Veranstaltungen, Diskussionen und Tagungen zu aktuellen Themen der Region sowie innovative Kultur- und Eventkonzepte in den Sparten Musik, Jugendkultur, Film und Sport bestimmen seine tägliche Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Karpfen
Autor:
EAN: 9783990248645
Format: Fester Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 234g
Größe: H12mm x B201mm x T126mm
Veröffentlichung: 19.09.2019