Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedichte 1

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Visionen und Reales aus Bayern und der Welt aus der Feder eines namentlich unbekannten, unabhängigen Autors von der Straße. Eine R... Weiterlesen
20%
12.05 CHF 9.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Visionen und Reales aus Bayern und der Welt aus der Feder eines namentlich unbekannten, unabhängigen Autors von der Straße. Eine Reise in Dystopien und utopischen Gedankenspielen in Gedichten.

Visionen und Reales aus Bayern, Indien und der Welt aus der Feder eines 2012 noch jungen Autors. Eine Rückschau in Gedichten. In dunklen Kammern ziehen wir uns langsam aus Wir entschleunigen die rasende Zeit dabei Legen Bekenntnisse wie Kleidungs- stücke ab Lassen sie bedeutungsvoll voreinander fallen In einer Nacht voll Weindunst und kaltem Rauch Sind wir uns so nahe in Selbst gewählter Dunkelheit Jedes Wort so schön und weich Durchs Fenster sieht der Mond uns bleich miteinander flüstern, still ungehörte Worte sagen Ungeahnte Fragen fragen Bis wir schweigen Sekunden leiden- Endlich sich die Augen finden Kurz noch spielen, Sich quälend winden- dann verschwinden

Produktinformationen

Titel: Gedichte 1
Untertitel: Gedichte aus den Jahren 2007 bis 2012
Autor:
EAN: 9783741843310
ISBN: 978-3-7418-4331-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 143g
Größe: H6mm x B190mm x T125mm
Jahr: 2016
Auflage: 2. Aufl.
Land: DE