Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Barrieren und Chancen von RFID in der Supply Chain

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
RFID, ein überaus aktuelles Thema in der Konsumgüterbranche. Von den Handelsgiganten WalMart und Metro ins Leben gerufen, kann der... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

RFID, ein überaus aktuelles Thema in der Konsumgüterbranche. Von den Handelsgiganten WalMart und Metro ins Leben gerufen, kann der Einsatz von RFID maßgeblich die Prozessstrukturen in der Supply Chain zwischen Hersteller und Handel verändern. In diesem Buch sollen die Barrieren sowie Potentiale von RFID gegenüber dem EAN-Barcode in der Konsumgüterindustrie aufgezeigt werden. Des Weiteren wird eine repräsentative Umfrage anhand der EANCOM-Anwender (Standardformat der österreichischen Konsumgüterbranche) die aktuelle Meinung zur zukünftigen Entwicklung in Österreich wiedergegeben.

Klappentext

RFID, ein überaus aktuelles Thema in der Konsumgüterbranche. Von den Handelsgiganten WalMart und Metro ins Leben gerufen, kann der Einsatz von RFID maßgeblich die Prozessstrukturen in der Supply Chain zwischen Hersteller und Handel verändern. In diesem Buch sollen die Barrieren sowie Potentiale von RFID gegenüber dem EAN-Barcode in der Konsumgüterindustrie aufgezeigt werden. Des Weiteren wird eine repräsentative Umfrage anhand der EANCOM-Anwender (Standardformat der österreichischen Konsumgüterbranche) die aktuelle Meinung zur zukünftigen Entwicklung in Österreich wiedergegeben.

Produktinformationen

Titel: Barrieren und Chancen von RFID in der Supply Chain
Untertitel: Vor- und Nachteile von RFID-Tags gegenüber dem EAN-128-Code
Autor:
EAN: 9783836480017
ISBN: 978-3-8364-8001-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 189g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013