Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zukunftsmodell Wohnungsgenossenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wir leben in einer Zeit, die gekennzeichnet ist durch die Globalisierung der Wirt schaft und e... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wir leben in einer Zeit, die gekennzeichnet ist durch die Globalisierung der Wirt schaft und eine Periode wirtschaftlicher Unsicherheit in Deutschland, mit an haltender Arbeitslosigkeit, einem hohen Staatsdefizit sowie dem Abbau von Sozialleistungen und Subventionen; dies schlägt auch auf die staatliche För derung des Wohnungsmarktes durch. So sind Eigeninitiative, Selbsthilfe und Solidarität wieder verstärkt notwendig. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jah rhunderts entstandene Genossenschaftsbewegung war ein Akt der Selbst hilfe und Solidarität. In diesem Buch werden die tragenden Prinzipien der Wohnungs genossenschaften dargestellt und analysiert, wie diese im der zei ti gen Marktumfeld bestehen und agieren. Schließlich wird aufgezeigt, dass ge nossen schaftliches Wohnen eine Alternative zu Wohneigentum und Miete dar stellt und in dieser Hinsicht größere Aufmerksamkeit verdient. Der Ge nossen schaftsgedanke erweist sich auch heute als tragfähige Option, die wie der verstärkt aufgegriffen und mit Leben und Inhalt erfüllt werden sollte.

Autorentext

Arbeitet seit über 10 Jahren in der Wohnungswirtschaft. Der 31-jährige in Nürnberg lebende Diplom-Immobilienwirt absolvierte ein immobilienwirtschaftliches Masterstudium an der Donauuniversität in Krems. Genossenschaften sind für ihn die ideale Unternehmensform und ein zukunftsfähiges Modell für den deutschen Wohnungsmarkt.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wir leben in einer Zeit, die gekennzeichnet ist durch die Globalisierung der Wirt­schaft und eine Periode wirtschaftlicher Unsicherheit in Deutschland, mit an­haltender Arbeitslosigkeit, einem hohen Staatsdefizit sowie dem Abbau von Sozialleistungen und Subventionen; dies schlägt auch auf die staatliche För­derung des Wohnungsmarktes durch. So sind Eigeninitiative, Selbsthilfe und Solidarität wieder verstärkt notwendig. Die in der zweiten Hälfte des 19. Jah­rhunderts entstandene Genossenschaftsbewegung war ein Akt der Selbst­hilfe und Solidarität. In diesem Buch werden die tragenden Prinzipien der Wohnungs­genossenschaften dargestellt und analysiert, wie diese im der­zei­ti­gen Marktumfeld bestehen und agieren. Schließlich wird aufgezeigt, dass ge­nossen­schaftliches Wohnen eine Alternative zu Wohneigentum und Miete dar­stellt und in dieser Hinsicht größere Aufmerksamkeit verdient. Der Ge­nossen­schaftsgedanke erweist sich auch heute als tragfähige Option, die wie­der verstärkt aufgegriffen und mit Leben und Inhalt erfüllt werden sollte.

Produktinformationen

Titel: Zukunftsmodell Wohnungsgenossenschaft
Untertitel: Ausweg aus der Krise der sozialen Immobilienwirtschaft?
Autor:
EAN: 9783639429282
ISBN: 978-3-639-42928-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 151g
Größe: H223mm x B156mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.