Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veränderungen der Sprachfähigkeiten Jugendlicher

  • Kartonierter Einband
  • 317 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zu den unausrottbaren Vorurteilen nicht nur der deutschen, sondern wohl in allen Sprachgemeinschaften aller Zeiten gehört die Über... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zu den unausrottbaren Vorurteilen nicht nur der deutschen, sondern wohl in allen Sprachgemeinschaften aller Zeiten gehört die Überzeugung, dass die Sprache "verfällt", dass sie sich zum Schlechten verändert. Dass insbesondere die sprachlichen Fähigkeiten Jugendlicher heute schlechter sind als früher, ist eine gängige Meinung. Obwohl von "Sprachverfall" - vor allem in den Medien - immer wieder die Rede ist, gibt es hierzu keine soliden Untersuchungen. Aussagen zu diesem Thema beziehen sich in der Regel nur auf einen zeitlich fixierten Zustand. In dieser Untersuchung, in der es schwerpunktmäßig um den Wortschatz von Abiturienten geht, wird jedoch diachron vorgegangen - das Textmaterial wurde über einen größeren Zeitraum untersucht und verglichen. Das Können der Jugendlichen lässt sich somit relativ zu dem früherer Generationen nachweisen. Die so gewonnenen empirischen Daten zum sprachlichen Leistungsstand der Abiturienten zeigen, dass die Behauptung vom Leistungsabfall nicht haltbar ist. Damit widerlegen die Ergebnisse manche weit verbreiteten Vorurteile und können die derzeit geführte Diskussion über die PISA-Studie ergänzen.

Autorentext
Die Autorin: Hannelore Grimm, geboren 1943, studierte Germanistik, Mittelalterliche Geschichte und Theologie an der TU Darmstadt und der Universität Frankfurt. Seit einigen Jahren arbeitet sie als Kursleiterin im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Promotion 2002.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Abituraufsätze als Untersuchungsmaterial - Korpuserstellung - Statistische Auswertungen auf der Text-, Satz- und Wortebene - Die Analyse des Wortschatzes - Der Gesamtwortschatz des Untersuchungsmaterials - Der substantivische Wortschatz - Substantiv und Wortbildung.

Produktinformationen

Titel: Veränderungen der Sprachfähigkeiten Jugendlicher
Untertitel: Eine Untersuchung zu Abituraufsätzen von den Vierziger- bis zu den Neunzigerjahren
Autor:
EAN: 9783631501870
ISBN: 978-3-631-50187-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 317
Gewicht: 465g
Größe: H211mm x B152mm x T22mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Angewandte Sprachwissenschaft"