Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emilie. Ein leiser Abschied

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Emilie. Sie war weder eine bekannte noch gar eine berühmte Frau. Aber eine Goslarerin, die mit offenen Augen und interessiert das ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Emilie. Sie war weder eine bekannte noch gar eine berühmte Frau. Aber eine Goslarerin, die mit offenen Augen und interessiert das Leben und Treiben in ihrer Heimatstadt jahrzehntelang beobachtete. Von der Kaiserzeit bis in die Goldenen Zwanziger spannt sich der Bogen ihrer Erinnerungen, und so entsteht ein Kaleidoskop von persönlichen, historischen und kulturellen Ereignissen in einer kleinen Stadt: Goslar am Harz mit vielen Photographien aus alter Zeit.

Klappentext

Emilie. Sie war weder eine bekannte noch gar eine berühmte Frau. Aber eine Goslarerin, die mit offenen ­Augen und interessiert das Leben und Treiben in ihrer ­Heimatstadt jahrzehntelang beobachtete. Von der Kaiserzeit bis in die "Goldenen Zwanziger" spannt sich der Bogen ihrer Erinnerungen, und so entsteht ein Kaleidoskop von persönlichen, historischen und kulturellen Ereignissen in einer kleinen Stadt: Goslar am Harz mit vielen Photographien aus alter Zeit.

Produktinformationen

Titel: Emilie. Ein leiser Abschied
Untertitel: Leben in Goslar 1861-1931
Autor:
EAN: 9783839173435
ISBN: 978-3-8391-7343-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 260g
Größe: H213mm x B151mm x T20mm
Jahr: 2009