Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Keramik als charakteristisches Phänomen der Liao Kultur (907-1125) in China

  • Kartonierter Einband
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Keramik der Liao wurde im Westen erst spät als eigenständige Gattung erkannt. Seit den dreißiger Jahren und insbesondere seit ... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Keramik der Liao wurde im Westen erst spät als eigenständige Gattung erkannt. Seit den dreißiger Jahren und insbesondere seit 1949 wurden zahlreiche Gräber der Liao entdeckt, die eine Vielzahl an Keramikgegenständen enthielten. Anhand der neueren Funde wird hier aufgezeigt, was typisch für die Liao Keramik ist, aber auch, welche Gefäße in der chinesischen Tradition stehen. Der erste Teil des Buches ist vor allem den bisher identifizierten Brennöfen gewidmet, den Töpfer- und Brennmethoden. Der zweite Teil beschreibt die Funde nach Formen geordnet und bietet so auch dem Sammler ein Handbuch.

Autorentext

Die Autorin: Hannelore Eisenhofer-Halim studierte in München Chinesische Kunst und Archäologie, Sinologie und Japanologie. 1994 promovierte sie in Japanologie mit einem buddhistischen Thema, das unter anderem auch die Beziehungen Japans zu China im 7. Jahrhundert behandelte.



Klappentext

Die Keramik der Liao wurde im Westen erst spät als eigenständige Gattung erkannt. Seit den dreißiger Jahren und insbesondere seit 1949 wurden zahlreiche Gräber der Liao entdeckt, die eine Vielzahl an Keramikgegenständen enthielten. Anhand der neueren Funde wird hier aufgezeigt, was typisch für die Liao Keramik ist, aber auch, welche Gefäße in der chinesischen Tradition stehen. Der erste Teil des Buches ist vor allem den bisher identifizierten Brennöfen gewidmet, den Töpfer- und Brennmethoden. Der zweite Teil beschreibt die Funde nach Formen geordnet und bietet so auch dem Sammler ein Handbuch.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Kurzer Abriß der Kulturgeschichte - Die Keramik der Liao - Die Brennöfen - Die Formen.

Produktinformationen

Titel: Die Keramik als charakteristisches Phänomen der Liao Kultur (907-1125) in China
Untertitel: Formen- und Materialsammlung nach chinesischen Fundberichten
Autor:
EAN: 9783631305584
ISBN: 978-3-631-30558-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 382g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"