Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jenseits der Hauptstrassen

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 rückten neben Afghanistan schlagartig bislan... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 rückten neben Afghanistan schlagartig bislang eher unbekannte Staaten in das Interesse der Weltöffentlichkeit. Zentralasien stand unter Generalverdacht der Nährboden für Terroristen zu sein. Hier kämpften die Länder aber nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion vor allem um ihr Überleben. In tagebuchartigen Geschichten beschreibt Hannelore Börgel ihre Arbeit als entwicklungspolitische Gutachterin in diesen von Kriegen gebeutelten Umbruchregionen. Sie erzählt vom Alltag der Menschen, von der schwierigen und von den Medien oft unbeachteten Wiederaufbauarbeit, vom Kampf für Demokratisierung und gegen Korruption. Börgels beeindruckende Momentaufnahmen beschränken sich nicht nur auf Afghanistan und Zentralasien: Sie berichtet auch von sozialen Umbrüchen in Georgien, Armenien und China, auf den Philippinen, im Tschad und in dem vom Tsunami zerstörten Aceh in Indonesien. Unprätentiös und dennoch eindringlich vermitteln die hier versammelten, hochaktuellen Berichte Zeitgeschichte, Hintergrundwissen und faszinierende Einblicke in fremde Kulturen und Weltregionen.

Produktinformationen

Titel: Jenseits der Hauptstrassen
Untertitel: in Afghanistan und anderen Umbruchregionen
Autor:
EAN: 9783833423697
ISBN: 978-3-8334-2369-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 193g
Größe: H220mm x B136mm x T12mm
Jahr: 2009